Überdosis schmerztabletten genommen! hilfe!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Emooo,

sollte deine Frage wirklich ernst gemeint sein und du diese Menge an Medikamenten zu dir genommen haben, würde ich dir dringend raten einen Notarzt anzurufen. Für weitere Hilfe möchte dich bitten, dass Du dich an eine entsprechende Beratungsstelle wendest. Wende dich an einen Arzt oder ruf hier mal an: http://www.nummergegenkummer.de/ . Dort kann man Dir kompetente und ausführliche Hilfe bieten.

Herzliche Grüsse

Sophia vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Ich habe mal 10 genommen und GAR NICHTS gemerkt. Gut, du hast ein paar mehr, aber ich habe mich dann mal informiert, ab wann einem Tabletten so richtig gefährlich werden und da reicht sowas nicht.

Ich würde an deiner Stelle auch versuchen, dir den Finger in den Hals zu stecken.

Oder aber, du trinkst viel Wasser und isst was, damit der Magen noch was anderes zu verarbeiten hat und sich die Tabletten "verdünnen". Keine Ahnung.

Und sag jemand bescheid - beste Freundin, Eltern wie auch immer. Damit sie Bescheid wissen, falls es dir doch schlechter geht...

Ab einer Dosis von 150 Milligramm Paracetamol pro Kilogramm Körpergewicht kann der Wirkstoff zu Leberversagen führen.

Na gut, wohl doch nicht so ungefährlich. Hab ich grad gegoogelt.

0

so ruf schnell den giftnotruf an. und befolge was die dir sagen, bei mir in der schweiz würde man jetzt medgate anrufen. aber mit 17 mal 500mg paracetamol ist nicht zu spassen, das kann tatsächlich tödlich enden.

Du kannst deine Leber unheimlich damit schädigen, es kann sogar im schlimmsten Fall zu Leberversagen führen. Eine PCM vergiftung kann innerhalb von 48 Stunden auftreten oder sogar erst in 4 Tagen. Wie kommt man denn auf so einer Idee? Gerade mit dem Rattengift PCM.

Du wirst nicht schlafen können, musst evtl. auch ko tzen. Sonst passiert nichts weiter.

Lies den Beipackzettel. Müsste eigentlich drin stehen, was passiert, wenn Du zuviele Tabletten schluckst...

komisch das solche fragen immer von sehr ähnlichen kicknames kommen!

aber bitte: krankenwagen anrufen, magen auspumpen lassen, kochsalzlösung in die adern getropft bekommen und hoffentlich ist da irgendwer, der dir mal den hintern versohlt wenn du aus dem krankenhaus raus kommst!

irgendwer, der dir mal den hintern versohlt

Klar - deshalb ja auch so viele Schmerztabletten ;-)

0

Leg Dich schlafen. Du wirst sehr lange schlafen. Und Du wachst auf mit einem dicken Kopf, wie Du ihn noch nicht hattest. Aber nochmal: schlafen, schlafen, schlafen!

musst dich warscheinlich nur übergeben und bekommst starken durchfall und darmbeschwerden.

was mich interessieren würde: warum hast du 17 tabletten aufeinmal genommen?!

Liebe suessemausi,

die Einnahme von 8,5 Gramm Paracetamol führt zu starken Leberschädigungen. Diese Leberschädigungen führen zu einem qualvollen Tod.

Ich möchte Sie daher darum bitten, auf unqualifizierte Antworten zu verzichten.

Liebe Grüße, ein Apotheker

0

warum schmerztabletten ? was bringt das bitte ? schlaftabletten könnte ich ja noch verstehen -.- naja , magen auspumpen ? was weiss ich ;)

dir wird schlecht werden.magenschmerzen bekommen und du wirst dich übergeben.. morgen fühlst du dich wie durch den fleischwolf gedreht......aber das geht vorbei

Du kannst mit dem Kopf gegen die Wand hauen sooft du willst, du merkst es jetzt nicht mehr.

Steck Dir den Finger in den Hals und kotz sie wieder aus.

das ist wohl wirklich eine gute methode. auch wenn es banal klingt.

0

Giftnotruf oder 112

das ist aber schon eine stunde her und mir ist noch nichts passiert

0
@Emooo

das muss auch nicht sofort eintreten, das kann auch erst morgen kommen. am besten bei der Giftnotrufnummer anrufen und nachfragen

0

Was möchtest Du wissen?