Überdosis Salz vom Chipsessen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann sein, dass das vom geschmacksverstärker kam. das mit dem schwindelig.

der dünnpfiff... ist nicht wenig fett in einer grossen tüte chips... und das fett sorgt schon mal für flotten heinrich.

die menge salz reicht eher nicht.

jedenfalls nicht, wenn du einen liter flüssigkeit dazu getrunken hast.

Chips sind böse.

Da ist Acrylamid drin.

Das Fett besteht aus Transfettsäuren.

Die Kartoffelstärke wird direkt in Fett umgewandelt.

Das Salz wird wohl das Gesündeste an den Chips.

Oder hast du die
California Highway Patrols gemeint?

Ja das kann sein. Ich hatte es auch schon ein paar mal.

Allerdings ob der Salzgehalt für erbrechen reicht weiss ich nicht.

Aber schlecht werden kann einem davon auf jeden Fall.

Auch ich musste schon von den Salzchips aus der Türe kotzen und mit wurde schlecht.

Was möchtest Du wissen?