Überdosis Ibu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schmerzmittel zu oft genommen können auch Kopschmerzen verursachen.Ibuprofen greift die Magenschleinhau an,es kann zu einer Gastritis kommn,wenn Du Migräne hast dann solltest Du Triptane nehmen,auch die gibt es rezeptfrei in der Apotheke,aber Du solltest unbedingt zu einem Neurologen gehen und abklären lassen ob es wirklich eine Migräne ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PCfragen123456
16.12.2015, 20:35

habe ich bereits abgeklärt.
Sind Triptane denn gar nicht schädlich für den Magen/andere Organe? Kann ich mir nicht vorstellen.

0

Die Magenschmerzen lassen darauf schließen, daß dein Magen das Ibuprofen nicht verträgt. Es besteht die Gefahr einer lebensbedrohlichen Magenblutung. Bitte nimm das unbedingt ernst! Da gibt es die sog. Magenschutztherapie, die i.d.Regel mit Pantozol durchgeführt wird. Bei Pantozol liegen unter den Nebenwirkungen leider Kopfschmerzen ganz vorne. Ich fürchte, du brauchst erstmal einenNeurologen für die Behandlung der Kopfschmerzen. Ich könnte mir vorstellen, daß eine Kopfschmerz- bzw. Migränebehandlung gefunden wird, die dein Magen verträgt. Wenn's da weiter Probleme gibt, könnte dein Neurologe, einen Gastroenterologen zuziehen. Bitte pass auf deinen Magen auf. Eine Magenblutung ist gefährlich. Eine Schwarzverfärbung des Stuhlgangs ist ein Indiz für eine Magenblutung. (Schwarz,nicht dunkelbraun) Alles Gute für dich B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon erwähnt greift Iboprofen, vor allem auf Dauer den Magen an. Manche vertragen das besser, andere schlechter. Es ist jedoch zu erwarten, dass es schlimmer wird, solltest du weiterhin Ibuprofen regelmäßig nehmen.

Ich würde dir empfehlen auf ein anderes Schmerzmittel umuzsteigen, am besten eines dass auf Migränepatienten abgestimmt ist. Falls du aus irgendwelchen Gründen nicht umsteigen willst oder kannst, solltest du einen sogenannten Magenschutz dazu nehmen, zb Pantoprazol, der sollte die Magenschleimhautreizung zumindest etwas abpuffern (klappt aber häufig auch nur begrenzt).  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Ibuprofen schlägt auf den Magen, das steht schon im Beipackzettel. Direkt gefährlich ist es nicht, wenn es nicht gerade blutet.

Ibuprofen ist aber auch nicht Mittel der Wahl bei Migräne. Das wären Triptane, allerdings sind diese rezeptpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PCfragen123456
16.12.2015, 20:33

ich nehme bereits sumatriptan gegen migräne, allerdings sind die tabletten sehr teuer + ibuprofen hilft mir auch. Mein arzt findet es nicht gut wenn ich jeden monat eine neue packung (und das damit verbundene rezept) benötige

0
Kommentar von Barbdoc
16.12.2015, 22:01

Woraus schließt du, das Ibuprofen für den Magen ungefährlich ist. Du schreibst, "wenn's nicht gerade blutet". Das ist  mit Verlaub ungeschickt formuliert. Wer merkt's denn rechtzeitig, wenn's mal gerade doch blutet?

0

Was möchtest Du wissen?