überdosis? folgeschäden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist nicht nur schädlich, das dürfte sogar tödlich enden, wenn du nicht ganz flott zusiehst, dass deine freundin ins krankenhaus kommt! 112 wählen, aber schnell! und wenn das so ein schlechter scherz ist ; schade, dass du nichts anderes zu tun hast!

bienchen12 13.07.2011, 22:55

ich habs ihrer mama gesagt. kann das echt tödlich sein?

0
lillet 13.07.2011, 23:00
@bienchen12

erstmal danke für den stern. in welchem zeitraum hat sie die denn alle genommen? wie alt ist sie und was wiegt sie? wenns dicke kommt, kann das wirklich tödlich sein. guckt dochal in die packungsbeilage, was da zur normalen dosis steht. die dürfte ganz schön von der von deiner freundin gewählten dosi abweichen.

schlaftabletten sind nicht aus irgendeinem grund eine gern gewählte selbstmordhilfe!

0
vfa2012 13.07.2011, 23:00
@bienchen12

also wenn sie das zeug einnimmt und schläft ein hat sie noch etwa 10 min.

0
bienchen12 13.07.2011, 23:03
@lillet

also sie ist 16...152 groß und ca 42-43 kilo schwer. das weiß ich nicht ich glaube sie hat alle auf einmal genommen. aber wenn man so im inet schuat sagt man doch, dass es erst ab 40 tödlich ist :/ was kann das für schäden haben wenn sie überlebt ?

0
vfa2012 13.07.2011, 23:05
@bienchen12

wie ist denn der momentane Stand der Dinge? Was ist in der ganzen Zeit denn so passiert? Du hasts der Mutter doch schon vorhin gesagt,oder?

0
bienchen12 13.07.2011, 23:10
@vfa2012

weiß nicht meine freundin hats mir vorhin im fb gesagt...dann ist sie schlafen gegangen. hab vorhin ihrer mama gesagt, dass sie schlaftabletten genommen hat und dass sie mal vl mit ihr reden kann und sie hat gesagt, dass sie gleich nach ihr schaut. mehr weiß ich doch nicht :/ aber muss man davon nicht voll ko tzen. habe grad nachgeschaut....

0
vfa2012 13.07.2011, 23:11
@bienchen12

ne,wenn mans rechzeitig auskotzt ist es eigentlich noch gut.wenn man erstmal einschläft hat man meist nurnoch so 10 min.

0
lillet 13.07.2011, 23:11
@vfa2012

ich kenne mich mit der von dir genannten schlaftablette jezt nicht so aus, auch nicht mit der geauen todesgrenze.. aber bei 43 kilo einer 16jährigen.. puh, das hört sich gar nicht gut an, wenn sie dann auch noch alle auf einmal genommen hat. wie gehts ihr denn überhaupt? schläft sie oder wie ist das? ich würde einfach sicherheitshalber einen notarzt suchen, weil selbst wenn wir hier alle übertreiben sollten, ist das auf keinen fall ungefährlich! sonst ruft doch mal bei so ner gsundheits-notruf-hotlie oder vielleicht sogar bei der hotleine von der tablette an um euch da vo experten rat zu holen!! ich hoffe, ihr kommt glimpflich davon!

0
bienchen12 13.07.2011, 23:16
@lillet

ja vorallem meine freundin war hald vor 2 jahren in ner psychiatrie...und so. aber ich glaube nicht, dass sie sich was tun wollte. ihre mama hat sie in kh gefahren. sie sagt, dass es ihr gut geht nur müde. und sie hat "nur" 4 genommen. sie hat übertrieben -.- naja kann das auch schäden haben?

Danke für eure Hilfe :)

0
Lilly2643 13.07.2011, 23:18
@lillet

Im Beipackzettel (siehe meine Antwort) steht, dass es für unter 18-Jährige gar nicht geeignet ist.

0
Lilly2643 13.07.2011, 23:19
@Lilly2643

Im KH werden sie ihr schon helfen.

Gut, dass du hier nachgefragt hast.

Alles Gute für deine Freundin!

0
lillet 13.07.2011, 23:21
@bienchen12

gut. das beruhigt mich doch schonmal, dass deine freundin jetzt in professionellen händen ist. und an dich: GUT REAGIERT! denke, dadurch, dass sie jetzt von nem arzt behandelt wird, wird der schaden deutlich verrinegrt wenn nicht sogar ausgelöscht.. ich kenne mich da nur leider nicht genug aus, will hier jetzt auch nichts falsches behaupten.. aber wenn ich das richtig verstanden habe, waren das so frei küufliche tabletten..? dann kann der schaden ja nicht allzu groß sein, denn mit denen sollte es nicht soo leicht möglich sein, sich umzubringen, wie mit anderen.. also mach dir nicht allzu große sorgen, du hast toll reagiert, deine freundin kann stolz darauf sein, eine so aufmerksame und besorgte freundin wie dich zu haben :)

0

Wenn die Vivinox Sleep Schlaftabletten, zu oft eingenommen wird, kann es seine Wirksamkeit verlieren. Wie auch bei anderen Beruhigungsmitteln, kann man von Schlaftabletten abhängig werden. Das Risiko einer Abhängigkeit ist zwar bei verschreibungspflichtigen Medikamenten höher, aber wenn man Vivinox über längere Zeit einnimmt, riskiert eine Abhängigkeit. Ganz Besonders sind Menschen, die bereits Abhängig sind, gefährdet. Beim plötzlichen Absetzen des Medikaments können, vorübergehend wieder Schlafstörungen auftreten, die aber nicht lange anhalten. Deshalb wird empfohlen das Medikament, schrittweise abzusetzen. In der Zeit, wo man Vivinox Schlaftabletten nimmt, sollte man auf Alkohol oder andere Betäubende Mittel, verzichten. Siehe auch: http://www.blog.de/tb/a/r/medikamente/vivinox-schlaftabletten-schlaflose-naechte/6332927/

Mit Schlaftabletten wach bleiben? Die wird Morgen den ganzen Tag ratzen. Köstlich wie viele Knalltüten es auf der Welt gibt.

Das ist nicht nur schädlich , das ann sogar tödlich sein mädchen,an diener stelle würd ich mal ganz schnell nach deiner freundin gucken.

Hier hast du den Beipackzettel:

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-Vivinox-Sleep-Schlaftabletten-stark-A84239.html

Die Dosis für einen Erwachsenen beträgt 1 x 25-50 mg. 50 mg am Tag darf nicht überschritten werden. Das hört sich eher nach 1-2 Tabletten an. Für Jugendliche unter 18 ist sie gar nicht geeignet.

Ich hoffe, das war ein schlechter Scherz. Ansonsten wirklich 112 wählen.

bienchen12 13.07.2011, 23:21

kein scherz...aber sie hat 4 genommen und nicht 9

0
Lilly2643 14.07.2011, 01:01
@bienchen12

Ja, hab ich oben schon gelesen. Trotzdem wohl zuviele. Erst recht in ihrem Alter und mit der Größe und Gewicht. Hoffentlich geht es ihr inzwischen wieder gut.

0

112! das kann ganz böse enden!

Was möchtest Du wissen?