Überdosis Fluoxetin?

1 Antwort

Die täglich Höchstdosis beträgt je nach Krankheitsbild max. 60mg und ist stets mit dem behandelnden Arzt abzustimmen.

Zu den Symptomen einer Überdosierung gehören: 

Übelkeit, Erbrechen, Krampfanfälle, Herzbeschwerden (wie unregelmäßiger Herzschlag oder Herzstillstand), Lungenbeschwerden und Veränderungen des Bewusstseins von Erregungszuständen bis hin zum Koma.

Was verstehst du unter "ordentlich getrunken"?

Und liest du denn keine Beipackzettel, bevor du ein Medikament einnimmst?


So viel das mir schon echt übel war und ich nicht mehr richtig gehen konnte um die 7 Shots und 5 Becher mit hochprozentigem Zeug

0

Und mir war es in dem Moment relativ egal was passiert ich wollte einfach fröhlicher sein weil wir etwas tolles feiern wollten

0
@xXEinhornTodXx

Fürs fröhlich sein muß man oft einen Preis zahlen.

Du solltest deinem Arzt den Alkohol- und Medikamentenmißbrauch beichten.

0

Was möchtest Du wissen?