Überdosis BoxaGrippal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja also ich schätze mal es war eine 10er Packung ?
Das sind dann 2000 mg ibuprofen, die zugelassene Tagesdosis sind 2400 mg, allerdings auf 3-4 einzelgaben verteilt.
Es ist aufjedenfall sehr belastend für Niere und Magen eine so hohe Einzelgabe, wobei ich nicht denke das es gefährlich wird.
Wenn Magen oder Nierenschmerzen auftreten sofort Arzt aufsuchen!
Das pseudoephedrin wirkt in so hoher Dosis dann wohl sehr aufputschend, aber auch hier sollte es nicht allzu gefährlich werden , bei herzrasen oder Atemnot zum Arzt !
Alles in allem denke ich das es bei einmaliger Einnahme dieser Packung nichts schlimmes passiert solang du keine schlimmen Nebenwirkungen verspürst.
Aber trotzdem, warum die ganze Packung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Tageshöchstdosis von 6 Tabletten (entsprechend 1200 mg
Ibuprofen und 180 mg Pseudoephedrinhydrochlorid) darf keinesfalls
überschritten werden.Anwendung bei Kindern und Jugendlichen

geh mal zum doc und erzähle ... oder erkundige dich in der apo. über nebenwirkungen wenn beide medis genommen werden , davon eines in überdosis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirkstoff ist u.A. Ibuprofen. Es könnte also ein Magendurchbruch die Folge sein. 

Wechselwirkung mit Antidepressiva -> Beipackzettel vom Medikament anschauen. Gibt nicht nur ein Antidepressiva!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChristinFRM
05.10.2016, 13:49

Es war fluoxetin 

0

Was möchtest Du wissen?