Überdosis Antidepressiva - HILFE!

4 Antworten

Ja, du kannst ihn auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus bringen, damit das Zeug raus kommt.

Wurde denn kein Notarzt gerufen? Das wäre sicherlich sehr sinnvoll gewesen. Da er aber bisher keine sonstigen Nebenwirkungen zeigt, außer den normalen bei dieser Dosis, sollte es gut gehen.

Vor allem sollte jemand da sein, der sich um Deinen Freund kümmern kann und der in Zukunft darauf achtet, dass er nicht mehr Tabletten hat, als er in den nächsten 2-3 Tagen benötigt.

er hat es mir eben erst gesagt, ich habe ihn gestern garnicht gesehen& er wohnt auf der anderen seite der stadt ):

0
@nkaddi

naja& er meint, es geht ihm 'gut', bis auf die hallus natürlich, sorgen mache ich mir natürlich trotzdem !

0
@nkaddi

Das ist ja auch völlig normal, dass Du Dir Sorgen machst. Auch wenn Du ihn nicht allzuoft sehen kannst, da Ihr wohl weiter auseinanderwohnt, so kannst Du vielleicht mit ihm telefonieren. Auch da kannst Du schon feststellen, ob er wieder "normal" redet.

1

War er beim Arzt, im Krankenhaus?

Was möchtest Du wissen?