Überbrückungszeit , was soll ich 1 Jahr machen?

3 Antworten

Such dir irgendeine Arbeit oder noch besser ein Langzeitpraktikum in einem Bereich/Berufsfeld, welches dich noch interessiert, da sammelst du dann auch noch Erfahrungen und es springen mitunter auch noch ein paar Euro raus.

Auf jeden Fall sollte man nicht dieses Jahr lang faul "rumhartzen", weil da hat man bei Bewerbungen dann eine Lücke im Lebenslauf und das ist gar nicht gerne gesehen.

Arbeiten ist immer gut einerseits Erfahrungen sammeln, und Andererseits hast du dann Viel Geld bei der seite.

ich würde auch lieber arbeiten gehen 

Was möchtest Du wissen?