Überbrückungsgeld ALGII zurück zahlen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum bekommst du nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung 3 Monate ( 12 Wochen ) kein ALG - gezahlt,wenn du nicht übernommen wurdest ?

Da du dann ja eine Nachzahlung bekommen hast,sollte die Auskunft wohl falsch gewesen sein und wenn du für diese Zeit dann schon Leistungen vom Jobcenter bekommen hast,dann sind diese natürlich nach der Nachzahlung von der Agentur für Arbeit zurück zu zahlen bzw.das was anrechenbar war.

Wenn du schon einen Anwalt hattest,dann solltest du doch auf dem aktuellen Stand sein,der wird dich doch über die Sachlage informiert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmiddi266
03.12.2015, 16:00

Das war eben nicht der Fall, meine Anwältin sagte zu mir das sie nicht durchkam mit den Widerspruch gegen die Rückzahlung. Mehr weis ich leider nicht mehr, es war alles ein bisschen spanisch für mich.

0

Der Unterschied zu deinen Kumpels kann schon sein, dass sie die Lehre abgeschlossen haben. Mit Beendigung der Lehre, also dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung, endet ganz regulär der Ausbildungsvertrag. Wenn du dann hingehst und beantragst ALG, weil der Betrieb dir keinen weiterführenden Vertrag anbieten kann, dann ist das völlig in Ordnung.

Kommst du aber hin und hast selbstverschuldet deine Lehrstelle, deinen Arbeitsplatz verloren, hast also mit deinem Verhalten grob fahrlässig deinen Job riskiert, dann greift natürlich eine Sanktion.

Da hat man dir dann eben die Leistungen gekürzt. 

Möglicherweise ist das Jobcenter erst einmal in Vorleistung gegangen und hat später erst erfahren, dass du keinen Anspruch auf ALG I hast, eben wegen dieser Sanktionierung.

Und dann muss das Jobcenter natürlich das versehentlich zuviel gezahlte Geld zurückfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmiddi266
04.12.2015, 00:58

2 aus meinen Lehrgang wurden auch geschmissen und die mussten es nicht zurück zahlen

0

Selbstverständlcih, denn du hast das Geld ja doppelt bekommen. Als die Nachzahlung kam, hättest du sogleich die Rückzahlung einleiten können und sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmiddi266
03.12.2015, 15:50

Aber warum muss ich das Geld zurück zahlen und meine anderen (Kumpels) nicht?

0

Warum hast du die 3 Monate Sperre bekommen? Wurde das ALG1 für diese 3 Monate später nachgezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmiddi266
03.12.2015, 15:49

Ich hab für die 3 Monate keine Nachzahlung bekommen, als mein ALGI Bescheid durch war habe ich nur noch 9 Monate bezahlt bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?