Überblendregler VW an Stereo-Anlage anschließen

...komplette Frage anzeigen bild1 - (Musik, Elektronik, Sound) bild2 - (Musik, Elektronik, Sound) bild3 - (Musik, Elektronik, Sound)

1 Antwort

Ich schätze mal, dass dieses Teilchen für die heimische Stereo-Anlage ungeeignet ist. 5W kann man auch nicht gerade als Leistung bezeichnen. Da lieber ein kleines Mischpult und Aktivlautsprecher nehmen. Dazu z.B. vom Verstärker aus über AUX das Signal abreifen und damit einen (Stereo-)Mischpultkanal speisen. Den Mischpult-Ausgang auf die (voreingestellten) Boxen legen. So kannst Du die Lautstärke individuell und unabhängig von der Verstärkerlautstärke regeln, zum Abschalten schaltest Du einfach die Speisespannung der Aktivboxen aus. Außerdem kann man dann auch im Außenbereich selber noch die Lautstärke an den Boxen herunterregeln, falls es doch mal zu laut wird.

Was möchtest Du wissen?