Überbetriebliche Ausbildung, wie läuft das genau ab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja habe ich. Aber diese Ausbildung war verlorene Zeit wenn ich ehrlich bin. Ich bin bom Arbeitsamt ohne Rücksprache mit mit mir nicjts dirnichts reingesteckt worden. Keiner in meiner Ausbildung hatte nicht mal annähernd Fachkenntnisse erlangt und keiner hat danach auch eine Anstellung gefunden.

Praktika werden in Kooperation Firmen 2 mal wöchentlich als kostenlose Arbritslraft abgeleistet. Hatte versprochen bekommen übernommen zi werden, als es jedoch ans bezahlen ging wurde es nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meotheraa
29.08.2016, 20:02

Oh man, danke. Ich möchte das auch eigentlich wirklich nicht machen, aber man sagte mir ich MUSS dies machen da ich ansonsten eine Geld Sperre bekomme. Aber ich werde mir definitiv nochmal ein Termin geben lassen und werde mit der Frau darüber reden.

0
Kommentar von herzilein35
29.08.2016, 22:57

Ja genau mit der Geld Sperre wurde mir auch angedroht. Musste für die Ausbildung in einer anderen Maßnahme sogar mein wichtiges Praktikum abbrechen.

0
Kommentar von herzilein35
29.08.2016, 22:59

Aber hauptsache du hast überhaupt was. Hinterher kannst du eine neue Ausbildung machen. Ziehe sie durch. Mit denen kann man nicht reden.

0

Was möchtest Du wissen?