Überbegriff, wenn man einem Mann sein bestes Stück abschneidet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beschneiden: Entfernung der Vorhaut

Verstümmelung: Entfernung des Penis

Kastration: Entfernung der Hoden

Sterilisation: Durchtrennen der Samenstränge

Prostataentfernung: Verlust der Erektionsfähigkeit (Impotenz) und/oder ungewolltes Wasserlassen (Harninkontinenz)

Cjutie 02.04.2012, 15:02

Danke, die Antwort ist sehr informativ.

0
jorgang 02.04.2012, 17:02

Anmerkung: Beschneiden: Entfernung der Vorhaut, dazu gibt es noch

Verschneiden: Begriff entspricht der Kastration, also Entfernen der Hoden, aber oft auch zusätzlich des Glieds

0

schließlich gibt es auch Mädchenbeschneidungen

Gleiches mit gleichem vergelten ist der schnellste Weg der Menschheit den Garaus zu machen.

Verstümmelung ist das und nichts anderes

Ich glaube du verwechselst da beschneidung mit kastration...kann das sein ? ;)

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun...

WHOSHOTBIGGIE 02.04.2012, 14:33

beides ist schlimm und Menschenunwürdig....

0
Cjutie 02.04.2012, 15:01

Nein, nein ich dachte vielleicht gibt es sowas in anderen Ländern als Strafe und dann dachte ich, dass es dazu bestimmt auch einen Namen gibt. Den würde ich ja gerne wissen.

0

Was möchtest Du wissen?