Überall schmerzen rücken hüfte knie schulter

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seit einem Jahr habe ich in am linken Knie schmerzen. Knie hatte ich auch vor 3Jahren, aber durch Physio ist es wieder weggegangen. Hatte 2 Bänderrisse am Sprunggelenk.

Ich bin 29 Jahre alt, und spiele Fußball seit 17 Jahren im Verein. Ich bin wieder in Behandlung(MT und KG). Zudem mache ich seit einem Jahr Fitness um ein Gleichgewicht irgendwie herzustellen. Ich war bei 5-6 Orthopäden, der eine meinte ich hätte ein Ermüdungsbruch in der LWS, da muss eine Schraube rein, 2 weitere meinten ich soll die Bandscheibe schrumpfen lassen, um das schlechte Gewebe weg zu ätzen. Ein anderer wollte wegen meiner Schulter was erweitern um mehr Platz zu schaffen, aber die Cortisonspritze hatte damals keine Besserung bewirkt.

Ein Orthopäde meinte das das rechte Bein kürzer ist als das linke(1cm). Vielleicht deswegen.. Dann War ich mal beim Neurologen, auch nichts!Wandere seit Jahren von Arzt zu Arzt,von Physio zu Physio. es ist nicht so das ich den Arzt nur einmal besuche, aber 6 Monate müssten dem Arzt reichen um herauszufinden was ich habe. Ich bin am verzweifeln, ich weiß nicht mehr weiter, es kann doch nicht sein das mir fast alles weh tut. Ich muss bestimmt doch ein ganzheitliches Problem haben. funktionsstörung, irgendein Mangel?... Hatte mal Blut abnehmen lassen, wegen Entzündungen usw.aber es kam nichts auffälliges raus. Vor drei Jahren kam meine Tochter auf die Welt, vielleicht ist auch durch das einseitige tragen in dysbalance gekommen. 

Hallo Nisa0806,

zu Deinem Problem "10 Jahren brennen unter Deinen Fußballen" kann ich Dir sagen, meine Freudin hat das auch und zwar ist das Vitamin B12-Mangel. Hier werden die Nerven geschädigt bzw. zerstört durch den Mangel.

Schreib mir mal zurück, ich werde Dir dann privat antworten, gebe Dir dann die Rufnummer meiner Freundin!

Bis dann

Nisa0806 12.07.2012, 09:24

Hallo, danke für deine Antwort. Habe vor einer Woche Blut abnehmen lassen, zwecks Mängel an vitamin b12.vit.c oder Magnesium. Nächsten Dienstag kriege ich die Ergebnisse.

0

Zur Info ! Las dir mal merfach den Atlas justieren und es gibt ein Pulver von einer Apotheke in Goslar das heist Heclaoss-Pulver das ist Homöopatisch und wenn du was mit den Knochen hast läst dich das Schmerzfreier werden. Ich benutze es wegen meiner Versensporne ,die habe ich beidseitig, seit dem Kann ich besser laufen.Die Apotheke heist Hirsch Apothele und ist in Goslar. das ganze kannst du leicht ergoogln ! Falls es überhaupt nicht helfen sollte hast du auch nichts mit den Knochen. Das Pulver kostet knapp 20 Euro. also nicht so viel .

Nisa0806 12.07.2012, 09:32

Hallo Danke für deine Antwort. Was meinst du damit genau, kann man das auch hier kaufen?

0

Geh doch zu Orthopädie und unter das CT

Was möchtest Du wissen?