überall muskelkater....

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Sind die Schmerzen störend stark, würde ich mit Voltaren oder - noch besser - Pferdesalbe einreiben. Letzteres enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Nach 4 - 5 Tagen ist alles vorbei.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Gurke94 30.06.2013, 23:10

Danke:) oh man 3 Tage unter Schmerzen arbeiten ist nicht toll....

0
kami1a 30.06.2013, 23:15
@Gurke94

Wird ja jeden Tag besser. Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

0

Keinen anstrengenden Sport treiben, gönn deinem Körper genug Regerationszeit. Gegen die Schmerzen an sich kannst du wenig machen, höchstens dich ein wenig bewegen oder Magnesium zu dir nehmen

Das habe ich aus dem Internet:

Mittel zur Linderung von Muskelkater

Niemand ist den Qualen eines Muskelkaters hilflos ausgesetzt. Es gibt nämlich einige Hausmittel und Methoden, mit deren Hilfe man die Schmerzen lindern kann. Dazu zählen •leichte Bewegung wie lockeres Jogging, •warme Bäder, insbesondere Moorbäder, •behutsame Massagen •ein Saunabesuch •in eiskaltem Wasser kneippen •Lockerungs- und Dehnungsübungen

Natürliche Salben und Öle

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Salben, die helfen, Schmerzen in den Muskeln zu lindern. Arnikasalben helfen dabei ebenso wie Wärmesalben. Eine Wärmesalbe sollten man nie auftragen, bevor man in die heiße Badewanne steigt, denn das kann die Schmerzen noch verstärken.

Salben wirken am besten in Kombination mit einer sanften Massage. Dafür kann man alternativ auch Olivenöl verwenden, denn das hat, wie auch eine Salbe, heilende Wirkung. Wenn Sie dem Öl einige Tropfen Rosmarinöl hinzufügen, regt das zusätzlich Durchblutung und Kreislauf an.

Zusätzlich noch Magnesium, Kalium

Prophylaktisch ca 1h vorm Training 1 Tasse Kaffe

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?