über welchen Zeitraum darf man...

2 Antworten

man sagt eine woche, aber ruf den arzt an, vielleicht hilft ja doch eine salbe bzw. ein gel! alles gute!

Ich kann verstehen, dass du dein Kind nicht leiden lassen willst, aber man sollte grundsätzlich jede Medikamentengabe vermeiden, wenn es nicht auch anders geht. Notfalls ein Zäpfchen zu geben ist sicherlich ok, aber über einen längeren Zeitraum? Allein schon die Fragestellung zeigt, dass du die selber Gedanken machst über so eine lange Zeit Zäpfchen zu geben. Sprich bitte mit deinem Arzt und versuche Alternativen zu finden -> Gel, homöopathische Kügelchen, gekühlte Beißringe usw. Ich weiß, wie schwer solche Nächte sind (2 Kinder), aber das Kind mit Schmerzmitteln ruhigstellen ist keine Lösung!

Was möchtest Du wissen?