Über welche psychische Störung Referat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die psychopathische Persönlichkeitsstörung und wie schon genannt wurde DIS (dissoziative identitätsstörung) sind sehr interessant und gut mit vielen beispielen zu präsentieren

Vielleicht über Depressionen.
Das ist eine schlimme Erkrankung die durch mobbing, Stress oder Trauer (und viel mehr) verursacht wird. Viele schaffen es die Krankheit wieder zu besiegen aber ohne Psychologische Hilfe ist das schwer. Nenne Beispiele für Depressionen zb der kurz verstorbene Sänger von dem Lied 'is mir egal' der hat suizid begangen. Geleitet von Depressionen.
Bei Fragen kannst mich fragen

Ich finde ja die paranoide Schizophrenie ganz spannend. Immerhin leidet rund jeder Hundertste darunter.
Oder Tourette.

Kuno33 26.02.2017, 23:54

Das Tourette-Syndrom ist eine neurologische Erkrankung, die allerdings erhebliche Auswirkungen auf die Psyche hat.

0
Irina55 26.02.2017, 23:57

Das stimmt! Verzeih

0

Ich persönlich finde DIS sehr interessant!

Kuno33 26.02.2017, 23:53

Sorry, es ist ja schön, dass Du mit Abkürzungen glänzen möchtest. Selbst ich als fachlich versierter Mensch in Sachen "psychische Störungen" kann nicht eindeutig erkennen, was Du damit meinst. Schreib lieber, was Du meinst, als zu versuchen mit Abkürzungen zu brillieren. Also fordere ich Dich auf, zu erklären, was Du mit DIS meinst. Ein paar Hypothesen könnte ich hier schreiben. Es ist aber Deine Part, für Klarheit zu sorgen.

0
stevengrey 26.02.2017, 23:53

Dis entsteht durch schwere traumatisierenden in der Kindheit, ist sehr komplex und eher für die psychologische Facharbeiter geeignet und nicht für ein schulreiferer zusammenfassbar

0
Kuno33 26.02.2017, 23:57
@stevengrey

Kannst Du bitte mal aufklären, was die Abkürzung DIS bedeutet. Das solltest Du wenigstens schaffen. Ansonsten zeigst Du, dass Du Dich in diesem Bereich nicht auskennst. Abkürzungen sind ja prima, aber leider sind sie nicht eindeutig.

0
stevengrey 27.02.2017, 00:04

Dissoziative identitätsstörung

0
ninchens 27.02.2017, 00:21

Jup stevengrey, genau das. Bin davon ausgegangen, dass die meisten Menschen damit was anfangen können oder wissen, wie man Google benutzt. Alles anderen (brillieren wollen o.ä.) ist Interpretation. Wie man auf sowas abgehen kann! ^^

0

Dann schlage ich Dir folgende Themen vor:

1. Neurosen
2. Schizophrenien
3. Zyklothymie
4. depressive Erkrankungen

Ich selber finde Tourette-Syndrom sehr interessant

Burn-out

Was möchtest Du wissen?