Über was redet man bei nem Date?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ergibt sich alleine. Es wird nur schwierig wenn Dein Date den Mund nicht aufbekommt und Du den Alleinunterhalter mimen und ihr/ihm jedes Wort aus der Nase ziehen musst.

Ein Gespräch baut sich schneller auf, wenn beide Gesprächspartner ernsthaft aneinander interessiert sind.

Dann steigt die Neugier und Fragen kommen automatisch.

Am besten sind "offene" Fragen. Fragen bei dem der Gesprächspartner von sich erzählen muss und nicht nur mit Ja und nein antworten kann.

Offene Fragen fangen immer mit "Wie, wo, warum, weshalb, welcher, wohin, wieso, wann . . ." usw. an. Also mit den "W- Worten".

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei sponntan. Die fragen kommen von ganz alleine. Das kommt immer am besten rüber. Du kannst dir aber auch fragen überlegen falls ihr gerade nicht wisst worüber ihr euch unterhalten sollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das nicht selbst weißt, solltest Du lieber den geheimnisvollen Schweiger mimen.

Genau, am besten befestigst Du kleine bunte Klebis in Deinem Ärmel, von denen Du dann tonlos Krachersätze abliest.

"Jetzt wird es ja wieder früher dunkel. Das finde ich gar nicht schön. Ich mag es, wenn morgens die Sonne auf meine Yu-Gi-Oh-Karten scheint. Sammelst Du auch?"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?