Über was kann ich einen Text schreiben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm dir einen Zettel. Schreib alles drauf, was dir einfällt. Auch, wenn die nichts einfällt. Einfach fünf Minuten durchgehend schreiben. Und wenn du am Ende darüber schreibst, wie es ist, dass dir nichts einfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karl Marx bezeichnete Religion als „das Opium des Volkes“.

Das religiöse Elend ist in einem der Ausdruck des wirklichen Elendes und in einem die Protestation gegen das wirkliche Elend. Die Religion ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie sie der Geist geistloser Zustände ist. Sie ist das Opium des Volks.

Max Horkheimer über den Zusammenhang von Kapitalismus und Faschismus:

Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen

Martin Luther zur evangelischen Freiheit:

Ein Christenmensch ist ein freier Herr über alle Dinge und niemand untertan. Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib über:

"Den Genitiv haben wir erfolgreich umgebracht. Jetzt ist der Akkusativ dran!" :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thema als Frage: Wie erreiche ich ein durchschnittliches Maß von/in  deutscher Sprache / Syntax / Orthographie / Grammatik / Zeichensetzung ?

Beispiel:
mir fehlt kein Thema ein wo ich einen Text darüber sschreiben kann.....

Gegenbeispiel:

M(!)ir fällt (!!) kein Thema ein, zu dem / über das ich einen Text schreiben könnte.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"mir fehlt kein Thema" - also wo liegt dein Problem?

Vielleicht in deiner Rechtschreibung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?