Über was dürfen sich Zeugen Jehovas unterhalten, und was dürfen sie lesen bzw. anschauen?

 - (Glaube, Bibel, Zeugen Jehovas)  - (Glaube, Bibel, Zeugen Jehovas)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den Kommentaren ist ja schon Vieles richtig gestellt. Ist Dir eigentlich bewußt WAS ein ZEUGE ist ? In einem Prozeß gibt es ZEUGEN der Anklage und ZEUGEN der Verteidigung.

Zeugen Jehovas haben sich auf die Seite des Beklagten, des Schöpfers, gestellt, da Satan eine universelle Streitfrage in den Raum ( oder in die Dimensionen) gestellt hat. Das ist das Wesentliche an dem Welttheater, das sich um uns abspielt.

UND: Jeder Zeuge, ob in diesem "Prozeß" oder in einem "normalen". Und jeder Zeuge hat ein Gewissen. Überlasse es doch dem Gewissen des Einzelnen wie weit er gehen kann und wo für ihn die Haltelinie, das STOP ist.

Wo nicht Grundsätze Gottes verletzt werden ist HALT. Dazu gehört auch Gesetzen eines Staates zu gehorchen, solange sie nicht gegen Grundsätze Gottes verstossen. Nebenbei: Das griechische Wort für Zeuge heißt auch Märtyrer (martyros)- die Schlußfolgerung liegt nahe.

38

>kutzeralm<

nur der vollständigkeit halber:

ei gibt keine anerkannte religionsgemeinschaft, die ihre mitglieder wie unmündige kinder behandelt, wie schafe, die in der herde mit eisernem stabe geweidet werden müssen(nach ihrer eigenen auskunft).

denn nur die zeugen jehovas haben eine auferstehungshoffnung, da sie die einzige gemeinschaft auf der erde ist, die der wahrheit dient.Tagestext 2009 (dienstag 6. oktober). hier ein ausschnitt:

.

Diener Jehovas gehören aber schon zu einer Gemeinschaft, und zwar zu der einzigen, die das Ende des gegenwärtigen Systems der Dinge überstehen wird

0

Die ZJ sollen (= dürfen) nur ,,geistig erbauende" Literatur gebrauchen. D.h. in der Praxis dann oft, nur die ZJ-eigenen Publikationen zu lesen.

Es steht nicht im Wiederspruch. Ich persönlich habe mich vorher informiert, welche Religion ich als ansprechend empfinde und welche Religion die Wahrheit vertritt. Dabei stellt man fest, das viele religiöse Rituale oder Feste nicht aus Glauben, sondern aus politischen Gründen oder Religionsvermischungen entstanden sind. Die leitende Körperschaft möchte schon das wir uns informieren und die Lehren als Wahrheit aufgrund unserer eigenen Überzeugung anerkennen. Die Gefahr bei Debatten oder eigenständigen Gruppen besteht jedoch darin, das man sich auf ein Wunschdenken beschränkt, bzw. gar nicht alle Fakten hören möchte. Vielleicht sucht man nach Umgehungsmöglichkeiten für bestimmte Lehren. Daraus kann natürlich schnell eine ganz andere Lehre entstehen. Um dies vorzubeugen wird empfohlen sich nicht in Debatten einzulassen oder Website (oder ähnliches) anzuschauen, weil man nicht weis, ob diese Argumente nicht von Ausgeschlossenen stammen, die Halbwahrheiten oder Lügen verbreiten. Wie weit dabei aber jeder geht (ich lese z. B. auch mal andersgläubige Artikel) wird am Ende jeder selbst entscheiden.

19

Damit jeder richtig entscheiden kann sollte er folgende Seiten genau anschauen: http://dokumente.npage.de/

0
9
@mvsstrauss

Die angegebene Seite ist einseitig orientiert - wie kann man das richtig Entscheiden?

1
19
@asci25

Hallo asci25, da hast Du Recht. Die Seite ist einseitig. Unter Dokumente kommen nur korrekt dokumentierte Informationen entweder direkt von oder über die Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas. Hier kannst Du noch mehr Informationen finden: http://agnostiker.npage.de

0

Dürfen Zeugen Jehovas keine Bluttransfusionen erhalten?

Ich habe gerade einen kleinen Streit: ein Freund meint Zeugen Jehovas dürften laut ihren Glauben überhaupt keine Bluttransfusionen erhalten. Ich wiederum sage, dass sie nur welche von Leuten erhalten dürfen die ebenfalls Zeugen Jehovas sind. Denn soweit ich dass weiß Kapseln sich Zeugen Jehovas komplett ab und dürfen nur mit anderen Zeugen Jehovas Zusammensein und mit Ihnen teilen.

...zur Frage

Dürfen Zeugen Jehovas zur Berliner Tafel gehen?

Dürfen Zeugen Jehovas zur Berliner Tafel gehen? Denn die Berliner Tafel ist doch auch eine kirchliche Einrichtung.

...zur Frage

Warum lässt Gott Naturkatastrophen zu und jetzt Achtung, wofür der Mensch NICHTS kann?

Warum lässt Gott z.B zu, dass es Erdbeben gibt, oder im dem Weltall kosmische Strahlung einen Menschen sofort auslöschen könnte? Ich meine ein 10 KM Asteroid könnte die ganze Menschheit auslöschen, eine super Nova könnte die Erde komplett verbrennen etc.

Und an alle Gläubigen die sagen: die Szenarien kommen sowieso nicht, dann setzt euch mal ordentlich mit Astrophysik auseinander, die Wahrscheinlichkeit ist garnicht gering!

Unsere Dinosaurier hat's zum Beispiel getroffen, ist euer Gott vielleicht doch kein "Eingreifer" der alles bewusst steuert, sondern nur (angenommen einen Gott gibt es), Zuschauer ist? Aber das wäre doch auch vollkommen sinnlos und zu alledem wäre dann dieser Gott extrem gewalttätig, in der Bibel wird dieser Gott als die Liebe beschrieben, warum sollte dieser Gott liebe sein, wenn er mit seiner angeblichen Schöpfung spielt?

Jetzt mal ehrlich das Universum ist riesig, warum sollte einen Gott interessieren, was mit der Erde ist , bzw mit den Lebewesen darauf ?? Das ist ungefähr so wie ein Stein im Sand aller Strände auf der Welt. Ein Stein ist die Erde.

Angenommen so eine Naturgewalt würde uns treffen und kein Gott würde eingreifen!!! Was wäre dann der letzte Gedanke eines Gläubigen, der darauf gehofft hat, dass der Herr eingreifen würde, aber es nicht getan hat, sodass die Erde und das Leben darauf komplett vernichtet wird?

Da hilft auch kein beten mehr, sondern einfach Akzeptanz.

...zur Frage

Leitendekörperschaft der Zeugen Jehovas

Hallo, mich würde mal interessieren, wie viel geld die mitglieder der leitende körperschaft im monat für ihre tätigkeit bekommen.

danke für die antworten

...zur Frage

"H&re Babylon". Gehören alle Religionen dazu, ausser die Leitende Körperschaft von Zeugen Jehovas?

"Ich respektiere Deine Glaube [ehrlich]. Dennoch bin ich überzeugt, dass ich auf den richtigen Weg bin".

So etwa in diesem Ton, könnte Dir jeder Zeuge Jehovas sagen, wenn Du nicht zu denen gehörst.

Klingt vorerst schön für die Ohren. Doch was meinen die Zeugen Jehovas mit "H&re Babylon" im Hinterkopf?

Nehmen wir an du bist Praktikante Katholikin. Oder überzeugte Christ Orthodox. Vielleicht Reformierte, oder sogar Gläubiger Muslime. Oder Du gehörst zu den Freikirchliche Gemeinden. Was ist wenn Du doch zu Buddhismus- oder einfach- zu irgendwelcher andere Religion gehörst-ausser die von Zeugen Jehovas? Denkst Du die Zeugen Jehovas glauben nicht daran, dass es eine "H&re Babylon" gibt und DU gehörst auch dazu, wenn Du nicht daraus kommst und absolut Gehorsam gegenüber die Leitende Körperschaft der Zeugen Jehovas wirst?

Oder denkst Du wirklich die Zeugen Jehovas sind wirklich tolerant gegenüber andere Religionen?

Was glaubst Du, was die Zeugen Jehovas mit dem Stichwort,- "H&re Babylon"- im Hinterkopf denken, wenn die zu Dir kommen (angeblich) das "Gottes Königreich" verkündigen wollen?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?