Über rot gefahren zum anwalt oder?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo kiroooo,

ein Rotlichtverstoß liegt nicht nur vor, wenn man bei Rot über die Haltelinie fährt.

Ausschlaggebend ist, dass Du durch den rechtswidrigen Fahrspurwechsel in den sogenannten Schutzbereich (das ist der Bereich der nicht nur vom Verkehr aus Deiner Richtung, sondern auch vom Querverkehr genutzt wird)der Kreuzung eingefahren bist, obwohl dieser Schutzbereich durch das Rotlicht für Dich gesperrt war.

Vor allem, wenn die Spur auf die Du gewechselst hast durch das Rotlicht für Dich gesperrt war, ist davon auszugehen, dass dieser Bereich der Fahrbahn für andere Verkehrsteilnehmer freigegeben war, so dass Du diese Verkehrsteilnehmer gefährdet hast.

Im günstigsten Fall kommst Du laut bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog mit folgendem Bußegelbescheid weg:

**************************************************************************************

Tatbestandsnummer: 137618

Tatvorwurf: Sie missachteten das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Die Rotphase dauerte bereits länger als 1 Sekunde an.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 37 Abs. 2, § 49 StVO; § 24, § 25 StVG; 132.3 BKat; § 4 Abs. 1 BKatV

Bußgeld: 200,00 Euro plus 28,50 an Verwaltungsgebühren

Punkte: 2

Fahrverbot: 1 Monat

A - Verstoß

**************************************************************************************

Im ungünstigsten Fall wird Dir noch zusätzlich zur Last gelegt, dass Du andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hast. Dann sieht der Bußgeldbescheid wie folgt aus:

**************************************************************************************

Tatbestandsnummer: 137619

Tatvorwurf: Sie missachteten das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und gefährdeten +) dadurch Andere. Die Rotphase dauerte bereits länger als 1 Sekunde an.

Ordnungswidrigkeit gem.:  § 37 Abs. 2, § 1 Abs. 2, § 49 StVO; § 24, § 25 StVG; 132.3.1 BKat; § 4 Abs. 1 BKatV; § 19 OWiG

Bußgeld: 320,00 Euro plus 28,50 an Verwaltungsgebühren

Punkte: 2

Fahrverbot: 1 Monat

A - Verstoß

**************************************************************************************

Die Höhe der jeweiligen Bußgelder sind  zu verdoppeln, wenn Dir vorgeworfen wird, dass Du den Verstoß nicht fahrlässig, sondern vorsätzlich begangen hast.

Aber bevor der Bußgeldbescheid erstellt wird, bekommst Du ja noch einmal einen Anhörungsbogen.

In diesem kannst Du Dich noch einmal zum Tatvorwurf äußern und aus Deiner Sicht anführen, warum kein Rotlichtverstoß vorliegt.

Schöne Grüße   
TheGrow

44

Lies Dir bitte mal den folgenden Link durch:

https://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/verkehrsrecht/ordnungswidrigkeiten/rotlichtverstoss-rote-ampel-ueberfahren-durch-spurwechsel-auf-der-kreuzung/16170/

Dort hat der Rechtsanwalt Jens Ferner genau den von Dir geschilderten Fall behandelt.

0
2
@TheGrow

Aber ich bin ja nicht über die kreuzung gefahren also war hinter der ampel mein fahrstreifen war auch nicht durchgezogen habe auch keinen anderen verkehrsteilnehmer behindert oder ähnliches ich wollte lediglich die grüne ampel zum gerade ausfahren nutzen und nicht gerade aus fahren und danach links abiegen auf keinen Fall 

0
44
@kiroooo

Wie bereits angeführt. Entscheidend ob ein Rotlichtverstoß vorliegt ist, ob Du die Spur benutzt hast, die durch das Rotlicht gesperrt war und damit die Möglichkeit bestand, dass andere Verkehrsteilnehmer des Querverkehrs die grün hatten oder andere Verkehrsteilnehmer wie Radfahrer oder Fußgänger in dem gesperrten Bereich einfahren/reingehen konnten. Ob Du der Spur letztendlich bis zum Ende gefolgt bist, ist irrelevant.

1

Wie hoch ist denn das Bußgeld bzw. kriegst du Punkte? Wenn es alles in einem niedrigen bereich ist würde ich es einfach hinnehmen. Ein Anwalt ist teuer und wenn du nicht gewinnst bleiben die Kosten auf dir sitzen und das Gericht glaubt leider meistens eher den beamten. Du müsstest halt vorher gucken wie viele zeugen du hast und wie hoch deine Chance ist, diesen Prozess überhaupt zu gewinnen.

2

Jo bekomme volles programm wenn man über rot fährt 2 punkte fahrverbot usw bin echt am verzweifeln ja die waren auch 2 zweit unterwegs im schlimmsten fall wenn ich verliere muss ich zur mpu das ist gerade so ein sinnloses theater 

0
6
@kiroooo

Polizisten sind teilweise echte Ar##löcher. Dieses ist das beste Beispiel.

0
36
@OharaVigne

wieso sind Polizisten teilweise echte Ar.....?

ich hatte bereits genügend Kontakt mit Polizisten ...... (größtenteils beruflich bedingt). komisch, ich hatte noch NIE ein Ar.... vor mir ......

wenn Du den Polizisten allerdings als Ar.... behandelst, wird er mit gleicher Münze zurückzahlen ....

und der geschilderte Sachverhalt ist tatsächlich ein Rotlichtverstoß ......

wofür glauben eigentlich alle, dass es Fahrspuren gibt? es dürfte sich vermutlich um eine durchgezogene Linie beim Fahrstreifen gehandelt haben .....

0
2
@wurzlsepp668

Nein eben nicht bin durch keine durch gezogene linie gefahren und neben bei bemerkt habe ich den Polizisten auf keinster weise dumm angemacht oder meinen Tonfall verändert habe mich ganz höflich mit dem beamten unterhalten was hätte mir unnötiges ausrasten den gebracht :) 

0

Sicher kannst du dir einen Anwalt nehmen, aber da sehe ich sehr geringe Aussichten auf Erfolg. Polizisten sind fast immer zu zweit unterwegs, also ist ein Zeuge immer vorhanden. Aussage gegen Aussage ist dort recht schwierig.

Über Gelb gefahren, Männchen in Blau meinen das es Rot war. Was soll ich tun?

Hallo Leute, undzwar habe ich folgendes Problem: Ich bin vor 2 Tagen auf der Theo gefahren (Stuttgarter wissens), ist ne Straße in der Stadt. Aufjedenfall sind da mehrere Ampel hintereinander und an drei Ampeln bin ich vorbeigefahren die Gelb gezeigt hatten. 1. Über Gelb 2. Über Gelb 3. Über Gelb Ca. 5 sek danach sehe ich ungefähr 100m hinter mir Blaulicht (hinter mir viel Verkehr). Dachte mir nichts dabei und hab sofort Platz gemacht und rechts eingeordnet. Dann kam er vor mich und dann stand "Polizei Bitte...". Dann dachte ich mir oke was geht jetzt. (Bevor ich es vergesse, der Polizist war auf einem Bike) Daraufhin wollte er mein Führerschein und Fahrzeugschein sehen. Ohne zu zögern hab ich ihm die auch gegeben, direkt danach sagt er gibt ne Anzeige weil sie gerade über Rot gefahren sind. Ich hab versucht ihm die Situation zu schildern aber mir ihm lässt sich nicht reden. Dann gaben wir noch ewiglange diskutiert. Er meinte die Anzeige gibt es so oder so, dann meinte ich haben sie Foto oder Videobeweis er meinte Nein. Daraufhin ich "Schade dann muss ich die Wahrheit anders ans Tageslicht bringen"... Und jetzt kommt das beste... Sagt er einfach so zu mir ihnen wir sowieso keiner glauben. Hab danach noch gefragt wieso, ob ich ein Unmensch sei das man mir nicht glauben sollte (War danach muksmäschenstill) und ist daraufhin wieder verschwunden... Das war so jetzt der Fall, und jetzt wollte ich noch folgendes fragen bzw. ergänzen. Die Ampeln sind Zeitgesteuert (das heisst 1.Ampel über gelb = 2. Und 3. Über Gelb wenn man permanent 50 km/h fährt was ich auch tat) Darf ein Polizist mir sowas unterstellen das ich z.B. von vorne rein kein recht habe? Polizisten waren zu 2 jeweils auf einem Motorrad, ich War mit einem Kumpel im Auto und vor uns waren nochmals 2 Freunde im Auto. Bin in der Probezeit und mache gerade noch meinen Motorrad Führerschein... Was soll ich machen :( ? Falls was unklar ist Bitte fragen

...zur Frage

Falsch eingeordnet und weitergefahren?

Hey leute als ich habe da eine Frage. Als ich an eine Ampel ankam habe ich mich links eingeordnet und die Ampel war für mich rot. Als die Ampel Grün wurde habe bin ich nicht links abgebogen sondern bin auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und bin gerade aus gefahren. ( Die Ampel war aber für diese Richtung rot.) Jetzt ist meine Frage was auf mich zukommen könnte. Bin in der Probezeit. Ich bereue diese Tat mega!!! Es war Nachts. DIe Ampel hatten Kameras.

...zur Frage

Rotblitzer - Probezeit

Hallo.. Ich erklär euch mal die Situation: ich war auf der linken spur, die gerade aus fährt ubd dann noch geradeaus hoch ( also 2 wege) kann man halt rechts hoch fahreb oder links bleiben ( geradeaus). Die 2 rechten spure sind rechtsabbieger (hoch). Also ich war links ubd wollte geradeaua fahren. Mein dad hat gesagt "fahr hier rechts hoch" naja blinker rechts gemacht spur gewechselt und dann meinte meib dad " Nein davhoch, also solkte ich auf der linken spur bleiben und geradeaus hoch fahren. Ich wechsel wiedser die apur nach links. Die ampel war da rot.. Ich bin stehn, jedoch war die haltelinie etwas zurückversetzt als die anderen sodass ich die haltelinie ca. 1/2 m bis 1m überschriiten habe.. Die kreuzung habe ich noch bicht durchqueert also vor der kreuzung bin ich stehen geblieveb.. Ubd es blitzt mich.. Ich warte ubd 10-15 sek später blitztves mich nochmal als es grün war bin ich weiter gefahren.. So jetztvmeine frage: es hat mich 2x geblitzt.. Kann das sein dass ich keine strafe bekomme? Ich mein die sehen ja dass ich stehen geblieben bin.. Wenn ich ne strafe bekomme.. Mit was muss ich rechnen... Wird mein führerchein entzogen? Aufbausemibar?? Wie hoch sibd die kosten?? :((( freuvmich auf jede antwort... Was könnt ich in den brief schreiben den ich i.wann bekomme?? Danke und ixh wünsch euch schòne feiertage

...zur Frage

Anzeige wegen Beleidigung - Was passiert beim verweigern der Aussage?

Guten Tag Habe eine Anzeige wegen Beleidigung Paragraph 185 StGB erhalten weil ich in 2 Fällen jemanden laut Brief der Polizei auf "sexueller Grundlage" beleidigt habe. Vorgeschichte: Freund ist im Dezember fremdgegangen, ich habe besagte Person als billige "Hre", "Btch" etc beleidigt. War sehr verletzt und habe mich dennoch bei ihr entschuldigt. Im Februar ist mir kein Freund mit der Freundin der besagten Person ein zweites Mal fremdgegangen und ich bin einfach ausgerastet. Habe sie auch beleidigt, also schlimmer als ihre Freundin und auch das sie doch ins Bordell gehen soll usw. Und obwohl ich sehr sehr verletzt bin habe ich mich auch hier entschuldigt. Nun kam heute die Vorladung der Polizei. Bin mir jetzt unsicher was ich machen soll bzw. was passiert wenn ich die Aussage verweigere. Es ist ja ein Antrags bzw Bagatelldelikt. Wird dieser also nur weiter verfolgt (falls ich die Aussage verweigere) wenn die 2 Mädchen weiter klagen? Oder was könnte passieren beim verweigern der Aussage?

Hoffe um Rat... LG

Ps: die Beleidigung wurden übers Internet geschrieben

...zur Frage

Über rot gefahren nach rechts abgebogen aber Blitzer hat nicht geblitzt?

Ich habe nicht gesehen das die Ampel die den Pfeil nach rechts hatte rot war sondern nur mit dem Pfeil grade aus ging grün war. Und genau dort wenn man gerade aus fährt steht ein Blitzer an der Ecke aber er hat mich nicht geblitzt, muss ich mir jetzt sorgen machen oder nicht?

...zur Frage

Gerade aus grün links rot auf gerade ausspur links abgebogen?

Habe ein problem und zwar war ich gestern mit dem Roller unterwegs und kam an eine Ampel, 2 Spuren eine links eine gerade aus. Die gerade aus Spur war grün ich bin rüber gefahren und habe gemerkt dass ich da gar nicht langkomme. Gegen mitte der Kreuzung habe ich instinktiv nach links gezogen.. d.h. bin abgebogen von der gerade aus spur ca in der mitte welche grün war, allerdings war links abbiegen rot...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?