Über Rot gefahren bekomme kein Bescheid aus Flensburg?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, das kenne ich irgendwie. Komischerweise direkt vor Grundschulen und Kindergärten ist das schlimmste Verkehrschaos mit unverantwortlichen Geschwindigkeitsübertretungen, ich verstehe zwar nicht wie Eltern, vorrangig Mütter, so verantwortungslos sein können, aber ich kenne das.

Wenn Du die Stadtkasse finaziell aufbessern durftest hast Du ja Irgendwas von denen bekommen worauf die Zahlanweisung war. Lies das mal richtig durch, da wird schon Was von den Punkten draufstehen. Von Flensburg wird man nicht über seinen aktuellen Status informiert, wenn man dies genau wissen möchte kostet dies eine Gebühr bei der Führerscheinstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Punkte bekommst Du keinen extra Beschied.

Du hast das Bußgeld gezahlt und bekommst bis auf weiteres keine Post. Deine Punkte kannst Du aber in Flensburg erfahren.

Wenn Du in den kritischen Bereich mit den punkten kommst, bekommst Du erst einen Brief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das soll der Schein erst mal 3 Monate weg sein mit 3 Punkten und 1500-2500 Euro Strafe . 

Und für die Ausrede schnell zum Kindergarten das noch mal verdoppelt werden . 

Am besten gar nicht mehr eine Eignung zum führen von KFZ erlauben und den Rest des Lebens zu Fuss gehen müssen . 

Schade des es nicht die Prügelstrafe nur für diese Ausrede währe dann schon Prügel drin gewesen den das ist rücksichtslos du hättest Kinder überfahren können und auch dein eigenes das wäre auch deine Strafe gewesen . 

Mit 90 über rote Ampel in der Stadt da kommt zum Prozess und es kann auch zur Freiheitsstrafe kommen mit Glück Bewährung aber der Schein ist weg und kann nach der Sperrzeit dann neu gemacht werden .

Ampel bei schon länger als 1 Sekunde leuchtendem "Rot" überfahren

Tatbegehung Geldstrafe, Führerscheinentzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"innerorts mit ca 90 Sachen über Rot gefahren, da ich dringend zum Kindergarten musste. Kennt ihr sicher auch" ... nein, das kenne ich nicht! Bist du des Wahnsinns? Du hast selbst ein kleines Kind und fährst mit 90 Sachen bei ROT über die Ampelkreuzung? Stell dir mal vor, dabei wäre eine Person oder gar ein Kind zu Tode gekommen! So viel Punkte und Strafe kann es gar nicht geben, dass du so etwas nie- nie- niemals wieder machen kannst. Leider gibt es dafür nur 2 Punkte in Flensburg (Rotlicht missachtet bei Rotphase länger als 1 Sekunde). Du hast kein Fahrverbot (1 Monat) bekommen? Unglaublich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 90 innerorts und zudem über rot gefahren..?! - nee, solch ein bescheuertes und verantwortungsloses Verhalten kenne ich nicht. 

Nichtsdestotrotz glaube ich dir deine Geschichte nicht.  Aufgrund dieser eklatanten Verkehrsverstöße wären dir sicher nicht nur eine gravierende Geldstrafe und Punkte sicher sondern auch sofortiger Führerscheinentzug.   Wer so fährt ist eine Gefahr für die Allgemeinheit.!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit ca 90 Sachen über Rot gefahren, da ich dringen zum Kindergarten musste. Kennt ihr sicher auch.

Nein kenne ich nicht. Ich bin als Kind zu Fuß zum Kindergarten gegangen. Und meine Mutter hätte mir den Marsch geblasen wenn ich einfach gefahren wäre und dann noch mit 90 über die Ampel.

;o) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer mit 90 Sachen bei Rot über die Ampel fährt, der hat nicht nur innerorts die Geschwindigkeit überschritten, sondern auch das Rotlicht missachtet. Je nachdem wie lange die Rotphase schon bestanden hat, als du über die Ampel gefahren bist, kann die Strafe empfindlich werden. Das kann bis zu einem Fahrverbot von mehreren Wochen sein, neben der Geldstrafe für zu schnelles Fahren. Lass die Sache auf sich bewenden, wenn du die Strafe bezahlt hast und wecke keine schlafende Hunde. Überleg mal, andere wären auch bei Rot über die Ampel gefahren, oder hatten bereits GRÜN als du bei Rot die Ampel überfahren hast, welch schlimme Folgen das für dich und dein Kind haben konnte. Es gibt keinen Grund, auch wenn die Zeit drängt, sich so zu verhalten. Mich wundert es nur, dass man dir die Fahrerlaubnis nicht entzogen hat. Wäre dem so, dass man dir die Fahrerlaubnis entzieht, hättest du längst ein Schreiben bekommen und hättest deinen Führerschein bei der Polizei abgeben müssen. Also, lass es dir eine Warnung sein. Es lohnt nicht , sich selber, das eigene Kind und andere Verkehrsteilnehmer in eine Situation zu bringen, die unter Umständen tödliche Folgen haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein mit dem Bußgeld sind deine Punkte schon registriert. Wenn du noch in der Probezeit bist kann die Aufforderung zur Nachschulung sowie ein 4 wöchiges Fahrverbot noch kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Beamten aus Flensburg werden dir nicht extra zu deinen Punkten gratulieren. 

Das kann ich aber gerne übernehmen: Glückwunsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne aus Flensburg direkt kriegst du keine post

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so etwas wird nicht am Straßenrand von der Polizei reguliert. Da bekommst Du ein Schreiben mit Bußgeldbescheid, wo auch die Punkte angegeben sind. Die Frage scheint mir gelinkt zu sein, denn wer rast schon mit 90 über ne rote Ampel, nur die Feuerwehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von signk
20.04.2016, 10:42

selbst Rettungsdienste fahren nicht mit überhöhter Geschwindigkeit über eine rote Ampel.., die wissen, dass das logischerweise lebensgefährlich ist. 

1

Was möchtest Du wissen?