Über Nacht kam Pickel Beule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst du wegen eines Pickels direkt zum Hausarzt gehen? Wenn du oft viele Pickel hast dann kannst du das natürlich abklären, was du generell machen kannst, um das Problem zu mildern. Aber jetzt mit einem einzigen einmaligen Pickel direkt zum Arzt rennen? Ich weiß nicht.

Auf jeden Fall nicht drauf rumdrücken, wenn du einfach nicht da dran gehst, könnte er in drei Tagen so gut wie weg sein. Aber selbst wenn nicht, was ist so schlimm? Ist doch völlig normal, dass man mal Pickel hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Christiane14 12.10.2017, 14:52

Das ist kein Pickel , das ist ne dicke Beule aber ich hatte schonmal eine aber nur weil ich ein Pickel geöffnet hab aber da nicht :( 

0
Honeybee89 12.10.2017, 14:57
@Christiane14

Ja, aber selbst das ist normal. Darf ich fragen, wie alt du bist? Gerade in der Pubertät bekommt man häufiger mal große Pickel, die wie eine Beule aussehen. Aber solange sowas nicht ständig auftritt, also einmalig ist (du sagst, es ist erst einmal zuvor passiert), ist noch alles im grünen Bereich schätze ich. Klar fühlt man sich unwohl, weil es nicht schön aussieht, aber da kommt man durch. Solltest du häufiger Pickelprobleme haben, also quasi durchgehend irgendwo viele Pickel hast, solltest du natürlich mal einen Arzt aufsuchen.

0

das kann schon mal passieren, sollte nach einer Woche wieder weg sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten hilft bei fast allem: Verrumal von Almiral. Dieses weiß-blaue Glasflakon. ansonsten Salizylsäure

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?