Über Krieg in Europa. Töten ohne Waffen. Was denkt ihr, das wäre doch ein Gewinn ohne Stattliche schäden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wieso denn das?

ok das problem mit dem wasser hätte ich z.B. nicht ... hab 5 brunnen im garten ... darf daraus nichts trinken, aber wenn sonst kein wasser käme würde ichs natürlich tun

das mit dem strom kann man beheben mit photovoltaik anlagen auf dem dach insb. wenn man niedrigenergiehäuser hat --- die photovoltaik anlage fehlte mir noch, da mir dann das geld ausging nach dem bau des niedrigenergiehauses .. und die subverntion wegfiel

Ehm, nein? Sorry, aber ohne Wasser und ohne Strom? Warum sollte ich dann einen Menschen umbringen. Der Strom erübrigt sich, man kann auch ohne ihn leben. Und es gibt elektrizitätfreie Wege um Wasser aus den Flüssen zu reinigen, man würde einfach dieses Wasser an die Bevölkerung verteilen. ^^ 

Bei einem Krieg geht nicht einfach Wasser aus den Flüssen zu verteilen so einfach. Und ich sage das weil die Jungen heute so mit Händi, Fb, pc, jeden tag Duschen verwöhnt sind das ich denke es würden sich sehrr viele Selbstmord begehen. Allein schon wen es fb nicht mehr gäbe von heute auf Morgen, ich Wette es würden sich sehr viele das leben nehmen. 

0
@delltaflo

Du redest von Töten ohne Waffen. xD Sorry, aber ein Krieg ohne Waffen, ist kein Krieg. Kein Schwein würde sich umbringen nur weil Facebook nicht mehr funktioniert. Sorry, aber du hast eine falsche Vorstellung von der Realität. Im Nahen Osten gibt es auch kein fliessendes Wasser und trotzdem gehen die Menschen nicht aufeinander los.

0
@XbinIch

Ja aber die sind nicht so verwöhnt wie die Europeär. Also ich bin da eine andere Meinung. Die heutige Kinder spielen auch mit Iphone sogar Mallen tun Sie damit, und nicht mit der Hand. Irre dich nicht, es gibt Kriege oder in Zukunft noch mehr, die ohne kriege durchgeführt werden in dem Sie die Länder einfach Politisch stürzen. 

0
@delltaflo

Es wird sich trotzdem niemand umbringen, nur weil man das Handy nicht benutzen kann. ;) Wer das glaubt ist geistig vollkommen zurückgeblieben. Laut deiner Rechtschreibung bist du der Erste der bei so einem Krieg umkommen wird, sorry. ^^ 

0
@delltaflo

Wir hatten hier letztes Jahr ein total Ausfall. Die erste Minute war irgendwie verwirrend weil es schön ruhig war.

Nach zwei Minute habe ich die Ruhe genossen. Bin am Flüßchen gegangen, Schuhe ausgezogen und Füße drin.

Es war schön und verdammt in Ordnung. Sollte öfter kommen.

Strom kann passieren. Passiert es zu oft, schenkt man wieder auf Bewährte.

Kein Wasser? In ganz Europa? Da musst wirklich die absolute Trockner erfunden werden. Oder die Erdachse plötzlich schrecklich umkippen.

Selbst wenn, dann gehen die Leute nach Wasser suchen. Und Menschen sind verdammt zäh.

1
@XbinIch

Und jetzt weil ich beim schreiben fehler mach, darf ich keine Frage stellen ?. Dan lies das nicht und antworte nicht würde mir weiter helfen und deiner Behinderung. Ich mag das einfach nicht hören. Ich schreib dir gar nicht mehr bist mir zu Bl...e. 

0

Kannst Du deine Meinung begrunden bzw ein Masterplan vorlegen?

Meine Gedanken sind einfach ich lebe in der Schweiz. Es fängt an zu Regnen alle a sch... Regen, Die Sonne scheint, ahh man sch.. Sonne. Sie sind nie zu frieden. Ich mein stell dir vor wen es Fb alleine morgen aus irgend ein Grund nicht mehr gäbe wie viele Menschen sich das leben nehmen würden ?. Das ist einfach Krank. Und bei einem richtigen Stromausfall oder kein Wasser aus irgend ein Grund würden die meisten sich selbst töten denke ich.

0
@delltaflo

Oh. Du lebst also in ein Oase. ;-) <--

Die Schweiz ist das Land der am Bestes auf ein Weltuntergang vorbereitet ist. Da staunst Du was? :-D

Das ist der Vorteil des Isolationismus oder besser Unabhängigkeit um jeden Preis. Kostet eine Menge Heu aber das hat die Schweiz nunmal.

Mann ist daran gewöhnt sich auf das Übelste vor zu bereiten.

Die die sich sofort umbringen würden sind die Selben die sich sowieso um irgendein Grund es tun werden, irgendwann.

2
@fernandoHuart

Ja weist du ich hab mir einfach überlegt die Menschen von heute sind extrem verwöhnt. Und es gibt auch sehr viele Selbstmord wegen sehr kleine Gründen. Hat mir letzt mal ein Polizist erzählt denn in kenne. Und deshalb dachte ich mir die Menschen von heute kennen das nicht mal 24 St nicht zu Essen und trotzdem gut klar kommen. Vor kurzem ging Whats up nicht, ich glaube 4st. Es gab ein riesen Drama, alle haben Angerufen Reklamiert usw. Oder Fb bin mir nicht mehr sicher. Und Sie wussten das es ein Netz-Problem ist. Es stand sogar drauf. Dann muss ich mich Fragen wen die schon so Kompliziert wegen Fb tun, was würde Passieren wen wir mal in wirkliche Schwierigkeiten kommen. Ich mach mir halt gerne so Gedanken und spreche gerne mit den anderen darüber weil die ganzen Elektronik macht mir langsam wirklich angst. 

0
@delltaflo

Es ist gut sich Gedanken zu machen über Sinn und Unsinn bestimmte Dinge.

Eigentlich benutzen die meisten ihre Geräte zum Spaß. Sich deswegen umbringen zeigt schon ein gewisse Labillität die sich irgendwann aißert. Auch ohne Stromausfall oder Netzabbruch.

0

Hat deine Mutti für Dich geschrieben`? ---- Du kannst höchstens DREI Jahre alt sein,

Sag Deiner Mutti, sie soll nicht immer solchen Blödsinn schreben...

Warum Beleidigst du ?. 

0

Was möchtest Du wissen?