Über Facebook EBay Verkäufer ausfindig machen, ist das erlaubt?

3 Antworten

Wenn er in Deinem Ebay-Konto nicht geantwortet hat, wird er dies über Facebook auch nicht tun. Eröffne nach 10 Tage einen Nichtzahlerfall, den Du nach exakt 4 Tagen schließen kannst. Du berkommst dann Deine Verkaufsprovision gutgeschrieben und der Käufer bekommt einen Verweis von ebay. Wenn er in dem Fall nicht antwortet, hat er auch sein Bewertungsrecht verloren und kann Dich nicht negativ bewerten. Setze den Bieter auf Deine Sperrliste, dann kann er nicht mehr bieten:

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?BidderBlockLogin

Da ich die Daten von dem privat Verkäufer habe

Ja, aus der Bestätigungsmail von ebay,, dem Kaufvertrag.

  • Wann hast Du gekauft?
  • Wann hast Du wie gezahlt?
  • Welche Versandart war im Angebot und Kauf vereinbart.

Verlinke doch mal bitte das Angebot.

kannst du schon, wird aber nichts bringen.

eröffne einen fall bei ebay.

Ebay Gewerblich anmelden als freiberuflicher - Möglich?

Hallo,

Als freiberuflicher muss man ja kein Gewerbe anmelden, sondern nur das Finanzamt anschreiben. Die Frage ist, ob man sich dann als gewerblicher Verkäufer bei Ebay anmelden darf?

...zur Frage

Darf ein Polizist ohne Grund eine Adresse ausfindig machen?

Ich kenne einen Polizisten mit dem ich privat im Streit bin. Kann / Darf dieser ohne Grund meine Adresse ausfindig machen und mich kontaktieren oder sie 3ten Personen mitteilen?

...zur Frage

Ebay Verkäufer hat seinen Account nach Verkauf gelöscht?

hey ihr,

ich habe ein großes Problem: Habe am 2. Januar ein Handy in eBay ersteigert. Habe dem Verkäufer auch mitgeteilt, dass das mit der Zahlung eine Weile dauern kann, da das Geld per Überweisung ja eine Weile braucht (wegen Wochenende und dem Feiertag gestern). Jedoch habe ich es schon überwiesen. Der Verkäufer antwortete, dass dies gar kein Problem sei, da er ja Bescheid weiß. Nun habe ich gestern von eBay eine e-Mail bekommen, in der stand, dass der Kauf storniert wurde, da ich ja offensichtlich noch nicht gezahlt habe, solle ich dies auch nicht tun, da der Verkäufer den Artikel nicht verschickt. Aufrufen kann ich den Artikel nicht mehr, auch nicht den Verkäufer kontaktieren. Klicke ich auf seinen Namen, steht dort: "nicht mehr bei eBay angemeldet".

Habe leider nicht mit PayPal gezahlt, da dies nicht angeboten wurde. Habe also nun auch keinen eBay Käuferschutz (steht zumindest so da??).

Was mache ich jetzt? Habe Angst, dass mein Geld weg ist und ich das Handy nicht bekomme... Habt ihr vielleicht Tipps?

...zur Frage

Von Verkäufer auf eBay betrogen. Anzeigen?

Ich wurde von einem Verkäufer auf eBay um ca. 600€ betrogen. Dummerweise habe ich per Überweisung gezahlt, da der Verkäufer vertrauenswürdig war (seit über 10 Jahren auf eBay und 100% positive Bewertungen). Da er mir das Geld nicht zurückzahlt und der Artikel den ich ersteigert habe nicht exisitiert könnte ich ihn anzeigen bzw. gegen ihn klagen, allerdings gehört der eBay Account, auf dem ich den Artikel ersteigert habe nicht mir, sondern einem Freund. Dieser ist volljährig, ich aber noch nicht. Hätte das beim Anzeige erstatten/klagen Auswirkungen?

eBay kann mir nicht helfen, da Zahlungen mit Überweisung nicht vom Käuferschutz abgedeckt sind...

...zur Frage

Was machen wenn Verkäufer bei eBay nicht reagiert?

Habe bei eBay 2 Artikel von einen Verkäufer ersteigert .Ich habe wiederholt Gesamtbetrag angefordert. Der Verkäufer antwortet nicht. Was tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?