Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum möchtest du denn Industriekauffrau werden, was spricht dich an diesem Beruf an?

Weißt du welche Aufgaben eine Industriekauffrau machen muss? Vielleicht hast du Schulfächer, Projekte oder sonstiges, was deine Eignung für diesen Beruf zeigt.

Außerdem kannst du im Anschreiben auch ruhig andere Praktika erwähnen, auch wenn sie fachfremd sind. Damit kannst du deine wichtigste Stärke zeigen.

Es kommt auch immer gut, wenn du in der Ausbildungsbewerbung auch anbietest, vorher ein Praktikum in den Ferien zu absolvieren, damit du das Aufgabenfeld und den Arbeitgeber kennenlernen kannst.

Hallo Theri71,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Was möchtest Du wissen?