Über den Globus verstreut - Wie findet man den idealen Treffpunkt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich würde mich danach richten, wohin jeder einzelne schon immer mal wollte und wie der Urlaub aussehen sollte. Wandern, klettern, Kanu fahren, zelten, Hotelurlaub mit Anlage, oder doch eine Pension,eine Hütte? Wollte Ihr Strand, Berge, Stadt, Natur und Outdoor? Soll es kalt oder warm sein? Welche Klimazone wollt ihr. Wenn das entschlossen ist, dann schaut ihr einfach welche Regionen auf der Welt in Frage kommen. Ich kenne das Problem, wir haben uns mittlerweile auf die Option geeinigt, dass wir uns jedes Jahr in einem anderen Land treffen, d.h. das immer einer länger reisen muss etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist eigentlich ein graphentheoretisches optimierungsproblem.

das schwierige ist, für eine allgemeine lösung müsstest du sehr viele flughäfen (knoten) etc modellieren, daher eine etwas praktischere lösung:

nimm eine gute anzahl (10-20) an orten weltweit und mach dir eine tabelle mit verbindungen jeder person zu dem ort. nun kannst du für die jeweiligen orte die gesamtkosten berechnen. nun hast du 2-3, die preislich relativ günstig liegen, in der nähe dieser schaust du dir dann noch ein paar andere an (z.b. wenn berlin einer der orte war, dann schau auch münchen/stuttgart/frankfurt), so kommst du zwar nicht auf die optimale lösung, solltest aber ein brauchbares ergebnis erzielen.

es wirs sehr wahrscheinlich große unterschiede bei den anreisekosten geben, also empfehle ich diese zu mitteln unter allen personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, dass es am günstigsten sein wird, wenn ihr euch bei einem von euch zuhause trefft. Um unter der Bedingung möglichst niedriger Kosten zu bestimmen, bei wem ihr euch treffen solltet, wirst du wohl alle Möglichkeiten durchrechnen müssen.

Am langwierigsten dürfte es wohl werden, die Kosten für die einzelnen Flüge zu den möglichen Zielorten herauszubekommen. Wenn du diese Kosten erst einmal hast, dann ist das ganze nur noch ein Rechenexempel. Es sind ja "nur" 10 Orte und jeweils 9 Flugverbindungen, also insgesamt "nur" 90 Flugverbindungen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mathematisch würde ich das ganze so angehen, dass ich mir die Flugkosten von jedem Ort zu jedem anderen Ort heraussuche. Das kann man vielleicht auch scripten.

Und dann läßt man einen Algorithmus laufen, der jeweils die Summe über n-1 zu einem fest gewählten Ort berechnet. Das ist vermutlich der leichtere Teil.

Man sollte auch den ersten Teil so weit automatisieren, dass man das für verschiedene Zeiten machen kann, weil die Flugpreise teilweise erheblich variieren können.

Die Variante mit dem beliebten billigen Urlaubsziel scheint mir aber auch durchaus attraktiv, weil man dann auch das Problem des Catering bequem erschlagen hat. Mathematisch ist das natürlich erheblich aufwändiger, weil der Zielort dann selbst auch noch eine freie Variable ist. Aber da kann man vielleicht eine Vorauswahl treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen, auf der Weltkarte die ungefähre geografische Mitte zu finden. Und dann recherchierst du mal zu den in Frage kommenden Flughäfen die Flugverbindungen und Preise. Dann suchst du eben den aus, der in der Summe am preisgünstigsten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, per Los wird ein Teilnehmer zum Gastgeber gekürt! und zum Ausgleich wird auf dem Treffen gleich der nächste Gastgeber "ausgewürfelt". So kommen alle um die Welt und haben überall eine Anlaufstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wundert mich nicht, dass die Leute im Reisebüro überfordert waren. Das ist ein mathematisches Problem aus der Diskreten Mathematik mit bewerteten Knotenverbindungen. Kam mir in meinem Studium mal unter. Kann mir vorstellen, dass die solche Rechnungen nicht haben. Noch dazu gehört da ja einiges an Recherche dazu.

Insofern schließe ich mich da aptem an. Nehm euch doch ein berühmtes, vielbesuchtes Reiseziel, damit ihr Billigflüge und eine Unterkungt auch in unterer Preiskategorie bekommt. Dann teilt ihr alle entstehenden Kosten gerecht auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pecudis
30.03.2012, 10:17

Nehm euch doch ein berühmtes, vielbesuchtes Reiseziel, damit ihr Billigflüge und eine Unterkungt auch in unterer Preiskategorie bekommt. Dann teilt ihr alle entstehenden Kosten gerecht auf.

DH

0

Hallo ravintolavaunu, ich kenne das Problem, denn auch mich hat es "verstreut", wie viele meiner früheren Freunde. Auch wenn die meisten über Deutschland verstreut sind, ist auch Hongkong dabei.

Am schönsten ist doch ein Treffen in der Heimat, also dort, wo man herkommt. Falls ihr alle aus einer Gegend/Region kommt, warum nicht dort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einfachste ist, sich bei einem zuhause zu treffen. Denn dann spart Ihr einmal Reisekosten, die als "Rabatt" den anderen zugute kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ravintolavaunu
30.03.2012, 01:32

Ja, so weit waren wir auch schon aber wo??? Ich war schon bei 3 Reisebüros und die haben die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen wie ich sie gefragt habe sie sollen mir sagen wo wir 10 (oder dann 9) am besten hinfliegen. Die waren nichtmal zu etwas zu bewegen wie ich sagte ich buche alle Flüge bei ihnen.

Die können anscheinend nur 1 Woche Malle für 2 Personen verkaufen ;-)

Es ist uns nämlich egal wo wir uns treffen, hauptsache endlich wieder eine Zeit gemeinsam verbringen und Spass haben.

0

ich würde auch sagen bei jemandem zuhause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu den üblichen Urlaubstorten sind die Flugpreise niedrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bucht doch alle das selbe "Pauschalangebot" irgendwo.

(spätestens bei Treffpunkt Malle kann das dann jedes Reisebüro g - und da gibt es sogar auch schöne Ecken.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?