Über den eigenen Schatten stolpern?

9 Antworten

Man stolpert in Deutschland zwar über seine eigenen Füße, aber über den eigenen Schatten, da muss man schon springen.

Du hast da zwei Redewendungen vermengt:

  1. Er muss über seinen Schatten springen.
  2. Er stolpert über seine eigenen Füße.

ad 1) Er muss an den Hindernissen vorbeikommen, die er
         selbst aufgebaut hat.

ad 2) Er ist so ungeschickt, dass er sich selbst im Weg steht.

Da bin ich ein bisschen verwirrt. Wendung finde ich in mehreren deutschen Quellen und Texten. Hier 4 Beispiele: 1. Willi Heinrich "Liebe und was sonst noch zählt", Bertelsmann Verlag, 1974, S. 142 Zitat: "Viel eher hegte ich die Befürchtung, dass er in seinem Bemühen, seine eindeutigen Absichten doch noch zu erreichen, versehentlich über seinen eigenen Schatten gestolpert war". 2. http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=Schatten+stolpern&bool=relevanz&gawoe=an&suchspalte%5B%5D=rart_ou&suchspalte%5B%5D=rart_varianten_ou  3. Zeit Online, 05.02.1993: "Steht Craxi also plötzlich allein? Ist er, der am italienischen Krisenhimmel so lange als Fixstern galt, über den eigenen Schatten gestolpert?"

4. http://context.reverso.net/translation/german-english/man+kann+nicht+%C3%BCber+seinen+eigenen+Schatten+springen , Zeile 9:

"Muss schwer sein, jeden Tag Angst zu haben, dass man über seinen eigenen Schatten stolpert."

0
@anbski

Es gibt so ein fröhliches Spiel von Intellektuellen, Redewendungen in neuen Zusammensetzungen in die Öffentlichkeit zu bringen. Hildebrand war da ein Meister. Ich mache das manchmal auch gern:

"Spiele nie mit Schießgewehr, denn es fühlt wie du den Schmerz!"
"Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es könnt geladen sein!"

Doch ich kenne die Zusammenhänge, wenn ich das mache.

Vor ca. 30 Jahren merkte das Publikum noch, dass diese Verwechsler nur einmalige Lacher produzieren sollten. Heutzutage wird es als neue geistige Leistung im Volke weitergereicht.

Alte Redewendungen, die noch Sinn hatten, verschwinden auf diese Weise. WZT stolpere ich denn über einen Schatten?

3

Niemand kann über seinen eigenen Schatten ----------

.a. fliegen

b. springen

c. laufen

d. sehen

e. überspringenüber

seinen Schatten springen przeskoczyć własny cień

nicht über seinen Schatten springen können – nie móc przeskoczyć samego siebie

Aber stolpern? Vlt: ''potknąć się o samego siebie"?

Das, Herr Nachbar, kann passieren, wenn jemand als Tiger springen möchte, aber als Bettvorleger landet. 

Ich denke da an jemanden, der das Spielchen perfektioniert hat: einen gewissen Horstl aus Bayern.

Es gibt Menschen, die haben einen Schatten. Deshalb stolpern sie auch über ihn.

Beim Kurschatten sollte mann allerdings aufpassen.

Gruß, earnest

ich habe zu viele "ich" im anschreiben hilfe

hallo leute, mir fällt einfach nichts ein womit ich die "ich" in meinem anschreiben ersetzen kann.könnt ihr mir helfen?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Chemielaborant

Sehr geehrte Frau Christine 78/7,

mein Interesse an einer Ausbildung im Bereich Chemie ist schon immer sehr groß gewesen, deshalb habe ich mich über entsprechende Möglichkeiten informiert. Da ich mich sehr für chemische Abläufe interessiere und mir sehr gut vorstellen kann, dies in meinem späteren Beruf auszuüben, hat mich das Berufsbild des Chemielaboranten sehr angesprochen. Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen zum 01.09.2011 um einen Ausbildungsplatz. Momentan besuche ich das Berufskollege am Bildungspark, das ich aller Wahrscheinlichkeit nach im Sommer 2011 mit einer guten Fachoberschulreife verlassen werde.

Mit mir gewinnen Sie einen Auszubildenden, der optimistisch und interessiert durchs Leben geht. Meine Freunde schätzen mich aufgrund meiner Verantwortungsbereitschaft, meines Engagements und meiner Verlässlichkeit. Selbstständig zu arbeiten bereitet mir keine Schwierigkeiten und ich ergreife gerne die Initiative. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich diese Charaktereigenschaften auch in Ihrem Hause gut einbringen lassen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich in Ihrem Unternehmen meine Ausbildung machen könnte.

...zur Frage

Tips für das Anschreiben für zweite Ausbildung zur GuK

Hallo, ich habe hier mal ein Anschreiben verfasst und benötige mal eure Hilfestellungen und Tips und Trick damit das Anschreiben anspruchsvoller wird. Fehlende Sachen usw. Ich habe sehr viele Schwierigkeiten den Text zu verfassen wie man sowas schreibt das ich eine zweite Ausbildung beginnen möchte... Danke schonmal im voraus

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Ihren Internetauftritt habe ich erfahren, dass sie zum 01.04.2012 und zum 01.10.2012 Gesundheits- und Krankenpflegerinnen ausbilden. Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bei Ihnen. Nach meinem erfolgreich abgeschlossenen Realschulabschluss habe ich 2008 eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten im Krankenhaus...... begonnen und wurde anschließend nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung im selben Haus übernommen. Durch viele Gespräche mit Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und meiner bereits vorhandenen Ausbildung sehe ich es als große Chance mich mit der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Als Gesundheits- und Krankenpflegerin sehe ich die Möglichkeiten sowohl einen anspruchsvollen als auch verantwortungsvollen Beruf zu erlernen, der sowohl meine bereits vorhandene Teamfähigkeit als auch meine bereits vorhandenen Kompetenzen im Einzelnen erfordert und diese erweitert.

...zur Frage

Woher kommt die Wendung "Ist doch wurscht (wurst)!" und was hat eine Wurst mit "egal" zu tun?

...zur Frage

Kann mir jemand die sprachliche Wendung "Dieser Trottel von einem Sohn" erklären, nicht die Bedeutung sondern die sprachliche Herleitung?

Also das oben ist lediglich eines von diversen gleichen Beispielen und ich brauche keine Erklärung, was das bedeutet, denn das ist für mich in jedem Fall völlig klar, sondern eine Herleitung der Sprache. Denn grammatikalisch scheint mir das ansich falsch zu sein - wenn nicht, bitte ich um eine Erklärung. Kann mir also irgendjemand erklären, wie das sprachlich zu Stande kommt, oder wer diese Art der Wendung geprägt hat.

...zur Frage

Wie organisiert man eine spontane Spendenorganisation?

In einem Landstrich Griechenlands ist vor Wochen ein riesiges Feuer ausgebrochen, das inzwischen schon 20000 ha Land und viele Wohnhäuser zerstört hat:

http://www.youtube.com/watch?v=ejotBxENxdM&feature=topics

Immer noch schwelt der Brand im trockenen Gebüsch und es reicht schon Wind aus südlicher Richtung um die Einwohner des Ortes Keratea wieder in große Gefahr zu bringen ihr ganzes Hab und Gut zu verlieren - vielleicht sogar ihr Leben.

Die Hilfsmaßnahmen waren bislang sehr bescheiden, - buchstäblich ein Tropfen auf den heißen Stein. Auch die versprochene Hilfe aus Athen blieb bislang aus, die wenigen Mittel die es gab wurden zum Löschen benötigt. Wie auf dem Video zu sehen versuchen die Leute größtenteils, sich mit dem Gartenschlauch vor dem Feuer zu schützen...

Die Menschen, die bereits Alles verloren haben sind jetzt ausschließlich auf Spenden der Nachbarn angewiesen, die wegen der bekannten Wirtschaftskrise selber um´s Überleben kämpfen. Die Arbeitslosigkeit ist in dieser Gegend besonders groß und Arbeitslosenhilfen werden nach einem Jahr eingestellt, so dass die Meisten in dieser Gegend gar nichts mehr zum Teilen übrighaben.

Nun meine Frage:

Wie lässt sich spontan eine effektive Spendenaktion aufziehen ???

  • Gibt es Gesetze zu beachten, die Spendensammlungen regeln ?

  • Muß man dafür unbedingt einen gemeinnützigen Verein gründen ?

  • Welche Möglichkeiten gibt es um möglichst schnell möglichst viel Geld.- oder auch Sachspenden zusammenzukriegen ?

Für jeden Rat was man machen kann und was sonst noch zu beachten ist bin ich sehr dankbar !!!!!!!!

...zur Frage

Wie spricht man den (Vor)Namen in der Frage richtig aus?

Hallo Leute,

hab in naher Zukunft beruflich mit einer Dame zu tun, die ich bisher nur vom "Blatt Papier" her kenne.

Sie ist gebürtige Polin und heißt "Agnieszka".

Wie spricht man den Namen denn aus???

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?