über berichtsheft (lagerlogistik)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du machst es dir, glaube ich, zu schwer. Formuliere es auf jeden Fall nicht so umständlich. "Erklärung der Verhaltensweise im Falle eines Brandunfalls" ist sehr gestelzt, wie wäre es einfach mit "Verhalten bei Feuer", das versteht doch jeder und das ist kein "Asi-Deutsch" sondern gute deutsche Sprache. Wenn dein Vorgänger mega-ausführlich formuliert, musst du das noch lange nicht tun; es gibt halt sehr, sehr umständliche Leute. Und wenn dein Chef der Meinung ist, das sei zu wenig Information, dann hast du noch Gelegenheit zum Nachbessern - Wikipedia darfst du übrigens benutzen, du musst nur die Textstellen als Zitat kennzeichnen. Das heißt dann korrektes wissenschaftliches Arbeiten. (Wie das geht, dazu findest du Millionen Beispiele im Netz)

Was möchtest Du wissen?