Über Autokennzeichen süßes Mädchen ausfindig machen?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hm....das wird schwer, wenn du keinen Bekannten bei der Polizei oder jemanden von der Zulassungsstelle kennst!

Denke wegen Datenschutz ect. wirst du so keine Info bekommen! ;)

Aber für was gibt es hier Internet: Facebook ect. ^^ Eine Suchanzeige für die Traumfrau! Vielleicht meldet Sie sich wenn Sie Ihr Kennzeichen irgendwo ließt! ^^ Bzw. ob du das Kennzeichen öffentlich postest wäre nicht so gut vielleicht. ( Wieder Datenschutz ) Aber du kannst ja die Strecke nennen und hoffen! ;)

Viel erfolg!

geh zur polizei,wobei die dir keine auskunft darüber geben.da hättest du schon an ihrem auto hängen bleiben müssen sodass es zu ner anzeige käme und so hättest dann auch name und oder adresse.eventuell ein aufruf beim radio oder ne anzeige bei ner zeitung

crazyrat 02.07.2012, 14:47

Die Polizei würde in dem Fall auch den Namen nicht rausgeben, sondern erst geheim nachfragen, ob denen ein solcher Unfall aufgefallen ist. Ist das nicht der Fall, gibt das eine Anzeige gegen den Antragsteller wegen Vortäuschung und Falschaussage.

0

gleichen Strecke morgen wieder fahren und hoffen das sie gerade von der Arbeit nach Hause fährt;)

Wahlweise der Polizei sagen du hast nen Kratzer in ihr Auto gemacht und willst dich stellen ;)

Jandarm 02.07.2012, 14:45

Ja, ich fahr die Strecke morgen wieder ab...

Gibt die Polizei mir dann einfach ihre Daten, wenn ich das sage? Oder rufen die bei der an dann?

0
crazyrat 02.07.2012, 14:49
@Jandarm

Nein, wird sie sicherlich nicht rausgeben. Schon mal von Datenschutz gehört. Nur wenn sie nach einer Nachfrage auch die Meldung erhalten, würde die Anzeige über die Staatsanwaltschaft weitergehen, und sie würde deine Adresse erhalten.

Wenn nicht, hast DU eine Anzeige am Hintern. An die Adresse kommst Du erst, wenn es wirklich zur Anzeige von der Anwaltschaft kommen würde. Unddas auch nur, wenn sie dann wirklich einen Schaden hat.

0
RatsucherZYX 02.07.2012, 14:48

Wahlweise der Polizei sagen du hast nen Kratzer in ihr Auto gemacht und willst dich stellen ;

Klar, Vortäuschen einer Straftat, nämlich Fahrerflucht. Sollte er wirklich machen, das lohnt sich.

0

Das Dumme ist nur, dass sie das Auto ihres Freundes fuhr, und der ist Trainer im Wresslingclub. So kannst du sie aber leicht ausfindig machen. :-)

Sowas würde man als Stalking bezeichnen, was eine Straftat wäre.

Und auch, wenn es geht, wie teilweise die Medien klarmachen, ist das ein Verstoß gegen das Datenschutzgesetz.

Nein, Strassenverkehrsämter oder Polizeistationen gehen die Besitzer von Autos nicht an Dritte bekannt.

Wenn du keinen guten Kumpel bei der Polizei hast,kannst du das knicken

Hallo. Es gibt eine Webseite, mit der das grundsätzlich möglich ist. Voraussetzung ist natürlich, dass das Kennzeichen von der betreffenden Dame auch dort angemeldet ist.

Kannst dir ja mal anschauen: www.platerate.com

Viel Glück ;-)

Kann man da nicht bei der Auskunft anrufen?:´D

Was möchtest Du wissen?