Über 30 und ständig Pickel.....

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Akne ist eine Hautkrankheit, die nicht nur Jugendliche betrifft. Während der Pubertät haben etwa 85 Prozent der Jugendlichen mit Pickel zu kämpfen. Aber auch 30 Prozent der Erwachsenen kennen das Problem. Vor allem Frauen im Alter von 25 bis 40 Jahren.

Während bei Jugendlichen die Hautunreinheiten das ganze Gesicht und den Rücken betreffen, konzentrieren sie sich bei Erwachsenen auf den Mundbereich, Kinn, Hals und Dekolleté.

Hauptursachen der Erwachsenenakne sind Stress und hormonelle Schwankungen.

So klagt ein Großteil der Frauen über Pickelattacken vor der Menstruation. Bei vielen Frauen entstehen die Pusteln aber dadurch, weil sie besonders bei Stress ständig ihre Finger im Gesicht haben. Dieser Tatsache wird leider auch in der Behandlung nicht oft genug Beachtung geschenkt. In seltenen Fällen können auch bestimmte Medikamente wie Kortison, Anti-Epileptika oder Öl, Teer, Halogene (Jod, Brom, Chlor) Akne auslösen.

http://kuerzer.de/x7Mw1Nbl7

Wenn Du, wie Du schreibst, viel Obst isst, könnte auch das ein Auslöser sein. Ein Lebensmittelchemiker hat mir mal erklärt, dass man speziell Zitrusfrücchte sehr heiss abwaschen soll und am besten nach dem Schälen nochmals unters warme Wasser halten soll. Und keinesfalls mit den Fingern die entzündeten Stellen berühren. Immer mit einem Tuch oder Wattebausch abtupfen.

Hormone & Stress sind sicherlich eine heiße Spur, beides geht oft Hand in Hand.

Zudem wenig frische Luft & Sonne?

araian 10.02.2008, 20:25

ja tägl. 10-12 std. arbeiten in geschlossenen räumen - stress, sonne welcome to germany!

0

..wie sieht es denn aus mit übermäßig süßigkeiten naschen?? Kann auch ein faktor sein!

araian 10.02.2008, 20:21

ich esse kaum süßigkeiten

0
koira1975 10.02.2008, 20:22

Stimmt oder fettiges Essen (Chips, Fast Food)....

0
araian 10.02.2008, 20:23
@koira1975

kein Fastfood, keine Chips, im Gegenteil viel Obst und Gemüse, keine Fertigprodukte...

0

Bei manchen hilft eine Babypille die sich gut auf die Haut auswirkt. Würde mal die Frauenärztin fragen.

Hallo, wichtig ist dabei die richtige Pflege zu benutzen, sonst bekommt man das Problem nicht in Griff. Ich kann dir empfehlen mal unter ... reinzugehen . Dort kannst du eine Hautanalyse machen und die richtigen Produkte bekommen. Unverbindlich. Alles ist ohne Paraffin sprich Mineralöl! Ganz wichtig bei Hautproblemen, da die Haut sonst wie eine Plastiktüte zugeschmiert ist und der Zustand sich noch verschlimmer kann. LG Schoenefee

support 25.03.2008, 09:37

Liebe/r Schoenefee,

Eigenwerbung ist auf gutefrage.net nicht erlaubt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Das Veröffentlichen von Telefonnummern, E-Mail- und / oder Geschäftsadressen ist in diesem Zusammenhang nicht zulässig.

Ich würde dich bitten, hierzu noch einmal die Richlinien anzuschauen: www.gutefrage.net/policy Bitte beachte dies in Zukunft bei deinen Beiträgen, da diese sons gelöscht werden.

Viele Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Support

0

Ich weiß nicht woher sie kommen und warum gerade jetzt mit 30, aber vielleicht weil du in der Pubertät keine hattest ? Mach deinen Urin drauf und alles wird gut !

Weniger... Stress, Fett, Naschen, und zum Arzt... Aknemycin ... Ist definitiv ein Hammer ! Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?