Über 20 Jahre nicht gefahren, jetzt, mit Mitte 40 wieder aufs Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

War mit 40 zum ersten Mal auf dem Motorrad. Aber auch als Wiedereinstieger würde ich einige Fahrstunden bei einer Fahrschule nehmen. Die Trainings beim ADAC finden in der Gruppe statt. Da sollte man schon eine gewisse Sicherheit haben.

Es gibt Einsteigerkurse für Mtorradfahrer wie dich, die schon lange nicht mehr gefahren sind. Der ADAC macht das glaub ich auch. einfach mal anfragen!

Warum nicht.Ich bin 17 Jahre nicht gefahren.Habe mir letztes Jahr eine Duc gekauft und los...ohne Wiedereinstiegskurs...Am Anfang sollte aber viel Hirn und Respekt mitfahren ...ansich verlernt man es nie.

Wenn dein Herz dran hängt unbedingt machen.ADAC macht soweit ich weiss Fahrsiicherheitstraining

Was möchtest Du wissen?