über 1 Woche verspätung der Periode , schwanger?

3 Antworten

Hattest du unverhüteten Sex? Wenn ja, besteht selbstverständlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Wenn du schon mal schwanger warst, solltest du das eigentlich wissen.

ja mit meinen Mann !! nur komisch das der test negativ war.

0
@alex2010spanien

Die Tests sind nicht immer zu hundert Prozent sicher. Der Frauenarzt wird dir sicher Genaueres sagen können.

0
@putzfee1

vor 2 jahren als ich 22 wurde ,haben wir uns kein Kind gewünscht, erst ab 3 Monat habe ich bemerkt das irgendwas nicht stimmt und dann plötzlich schwanger. Jetzt wo man sich ein zweites wünscht klappt es nicht.

0

Warte den Termin beim FA ab. Grundsätzlich solltest du dich aber mit einer möglichen SS "anfreunden", wenn du ungeschützten GV hattest :-)

am besten du machst dich erstmal nicht verrükt, und wartest auf den Termin. Eigentlich dürftest du aber nicht schwander sein, zumal der schwangaschaftstest negativ war.

2 Schwangerschaftstest negativ aber Periode kommt nicht, was tun?

Hallo, Ich habe seit nun 2 Monaten keine Periode mehr bekommen, ich habe die Pille dannach verwendet und bereits 2 Schwangerschaftstest gemacht die beide negativ waren. Trotzdem geht das schlimme Gefühl nicht weg. Zum Frauenarzt will ich auf keinen Fall gehen. Hilfe? (:

...zur Frage

schwangerschaftstest positiv frauenarzt stellte nichts fest

hey leute.... ich hab ein problem. ich habe letzte woche montag ein schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. ich war diese woche dienstag beim frauenarzt und es wurde ein ultraschallbild gemacht..... es war nichts zu sehen.....daraufhin musste ich da auch ein test machen dieser war negativ.... jetzt bin ich total durcheinander..... weil ich meine das ein schwangerschaftstest net einfach so positiv wird.... da muss ja das hcg vorhanden sein. und was ich jetzt gern wissen möchte ist wie kann es sein kann das ein test positiv anzeigt und das andere negativ? und welcher ist jetzt gültig? vielen dank im voraus

...zur Frage

Bekomme meine periode nicht trotz negativem schwangerschaftstest

Sollte am dienstag normal meine periode bkeommen aber kam nichts. Am mittwoch hab ich dann einem schwangerschaftstest gemacht und der war negativ. Digital von careblue oder so. Und jetzt haben wir sonntag und meine periode ist inmer noch nicht da.

  1. Woran kann das liegen? Vielleicht weil ich seit 1 monat die pille abgesetzt hab ?

  2. Wenn ich morgen zum frauenarzt gehe können die mit mir einen test machen kurzfristig ob ich schwanger bin oder schnell durch ultraschall gucken

...zur Frage

Ab wann kann man beim Frauenarzt SW test machen lassen. geht das sofort?

Kann ich mir theoretisch morgen einen Termin beim Frauenarzt für ein Schwangerschaftstest holen lassen also zb ein Termin für nächste Woche wenn letzte Woche erst der Geschlechtsverkehr stattgefunden hat . Oder muss ich da auch erst drei Wochen für warten so wie bei normalen schwangerschaftstests

...zur Frage

Schwangerschaftstest abends negativ und morgens positiv! Hilfe!

Hallo, Ich hatte ganz normal meine Periode aber habe dann doch noch ca drei Tage danach einen Schwangerschaftstest gemacht. Abends wurde negativ angezeigt. als ich dann aber heute morgen noch mal nachgeschaut habe war er positiv! in der packungsbeilage steht, dass nach 10 minuten das ergebniss verfälscht ist und es nicht mehr stimmt wenn sich noch was ändert. aber es kann doch nicht "plötzlich" ein Hormon von selbst gebildet werden wenn es davor eindeutig negativ war?!

...zur Frage

Schwangerschaft, Frauenarzt, Abtreibung?

Hallo,

es geht um eine Frage zu einer möglichen Schwangerschaft und was zu tun ist um Gewissheit zu bekommen ob es denn nun wirklich so ist.

Gestern gab es Sex, unter Umständen ist da etwas passiert und sie nimmt aus bestimmten Gründen nicht die Pille. Die Pille danach wurde bereits im aktuellen Zyklus genommen. Die Einnahme einer Zweiten wird nicht empfohlen (Weiß jemand vielleicht warum und ob es nicht u. U. doch gehen würde?). In einer Woche sollte meine Freundin die Monatsblutung bekommen, kann aber sein, dass sich diese um eine Woche verzögert aufgrund der Einnahme der Pille-Danach. Eine Anfrage beim Frauenarzt brachte die Antwort, dass man zuerst auf die Monatsblutung warten müsste bevor man hier Aussagen zu einer möglichen Schwangerschaft machen kann. Hier denke ich mir: Könnte der Arzt nicht schon vorher etwas feststellen? (Wimmelt man uns hier nur ab?).

Als letzte Frage: Wie ist was zu tun wenn man sich für eine Schwangerschaft noch zu jung fühlt, bzw. höchstwahrscheinlich nicht in der Lage wäre einem möglichen Kind einen schönen Start zu bescheren? Ab wann ist Abtreibung Mord? Wie ist eure Meinung dazu?

Zusatzinfo: Das Malheur, das uns geschah, war wirklich Eines. Also denkt nicht wir seien dumm, unerfahren, naiv :P Ich habe selbst Bekanntschaften bei Freunden mit wirklich fahrlässigen Aktionen erlebt.

Vielen Dank für jeden Tipp, Rat und eure allgemeine Meinung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?