Übelkeit,Unwohlsein darf ich die Pille absetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Niemand sagt, dass du die Pille nehmen MUSST. Es passiert auch nichts, wenn du sie einfach absetzt, nur dass du dann natürlich nicht mehr vor einer ungewollten Schwangerschaft geschützt bist - aber wenn ich das richtig verstehe, nimmst du die Pille wegen deiner Regelblutungen und nicht zur Verhütung.

Beim Absetzen bekommst du eine kurze Abbruchblutung und danach kann es sein, dass dein Zyklus etwas aus der Bahn gerät. All das ist völlig normal und pendelt sich schnell wieder ein.

Gegen Regelschmerzen würde ich dir sowieso eher ein TENS oder Lichttherapiegerät empfehlen, das ist viel sanfter und auch effektiver gegen Regelschmerzen. Wenn dir das nichts sagt, kannst du auf diesem Blog einen Erfahrungsbericht dazu lesen: http://www.welche-verhuetungsmethode.de/verhuetungsblog/regelschmerzen-das-hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bekommst du Abbruchsblutungen. Allerdings solltest du deinen Körper lieber Zeit geben sich an die Hormone zu gewöhnen, statt die Pille sofort wieder abzusetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand zwingt dich die Pille zu nehmen. Du kannst sie sofort absetzen, wenn du sie nicht zur Empfängnisverhütung nimmst. Übelkeit ist eine der häufigsten Nebenwirkungen bei Menschen, die mit der Pille anfangen.

Und die Pille nur zu nehmen, weil man starke Regelblutungen hat, halte ich sowieso für Schwachsinn. Das verschreiben Frauenärzte nur, weil ihnen nichts anderes einfällt. Das hilft nur in den seltensten Fällen.

Gegen Regelschmerzen gibt es weitaus wirksamere Methoden, statt sich jeden Tag mit Hormonen vollzustopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?