Übelkeit.Erbrechen.Durchfall.Bauchweh was kann das sein <-?

4 Antworten

Vielleicht einfach nur Magen-Darm? Bitte sag es deinen Eltern trotzdem, denn du musst wissen, dass eine Ratgeber-Community keinen Rat ersetzen kann von den Menschen, die dich am besten kennen. Gute Besserung :)

Das klingt eher nach einer McDonald-typischen Lebensmittelvergiftung. Das geht jetzt ein paar Stunden, dann ist das wieder gut, bis der Magen-Darm-Trakt das durchgeschleust hat. Da wird der Big Mäc wohl zu lange in der Sonne gelegen sein, kommt bei unserem McDonald leider auch immer wieder vor, und dann musst du echt leiden. Normaler Weise müssen die das Zeugs nach 30 min lagern wegwerfen. Tun sie oft nicht, und dann kannst du als Verbraucher damit kämpfen.

Hast du Iberogast oder was anderes für den Magen zuhause? Das kannst du unterstützend nehmen. Ich weiß, das ist fies, aber keine Bange, bis du ins Bett gehst, ist das vorüber. Das ist keine Krankheit in dem Sinne, sondern du hast was Schlechtes gegessen.

Gute Besserung!

Ich will nix schlecht machen aber genau das hatte ich die letzten Male auch als ich beim gelben M essen war!

Trinke viel Tee... Vielleicht habt ihr auch Tropen gegen Übelkeit zu Hause! Frag doch einfach deine Eltern! Sag halt das du denkst was falsches gegessen zu haben! Wenn du weiterhin Durchfall hast gehst du eh nicht in die Schule morgen also kannst du daheim auch was sagen!

Erbrechen nach Mcdonalds

Hallo Ich habe gestern einmal am Abend gegessen, bei Mcdonalds. Ich habe dann heute Morgen mich übergeben müssen, jetzt habe ich mich ins Bett gelegt,und trink ab und zu Tee. Ich habe mich ja jetzt einmal übergeben, aber ist es üblich sich einmal zu übergeben? Oder muss man dass öfter?

...zur Frage

Arbeiten gehen trotz Magen Darm Grippe?

Was kann passieren?
Mir ist übel/erbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall und der Magen arbeitet die ganze Zeit
Ich weis das es nicht empfehlenswert ist
Aber was kann schon auf der Baustelle passieren? ..außer das ich schnell aufs Klo rennen muss um zu brechen oder eben wegen durchfall..
Es ist wirklich sehr wichtig und ich werde gebraucht
Lg

...zur Frage

Erbrechen und Durchfall in der Nacht?

Hallo,
Und zwar war ich heute Nacht zwei Std auf dem klo gesessen und habe Durchfall und mich zweimal übergeben.
Hatte die letzten drei Tage Nudelsalat mit Essig und Öl zu mir genommen.
Heute war ich daheim, früh noch mal Durchfall. Es ist so ich kann was essen und trinken, der Durchfall kommt allerdings erst später. Was kann ich essen, damit ich morgen wieder fit bin für die Arbeit ?

...zur Frage

Hilfe Lebensmittelvergiftung?

HILFE!!!!

Ich habe schlimmste Magenkrämpfe, wasserartigen Durchfall alle paar Minuten und musste mich bereits mehrmals übergeben.

Ich glaube ich habe verdorbenen Lachs gegessen. Er roch schon etwas eigenartig und schmeckte auch ungewohnt, ich habe mir aber nichts großartiges dabei gedacht. Ungefähr eine halbe Stunde, nachdem ich den Fisch gegessen hatte, ging es mir abnormal schlecht und die beschriebenen Symptome traten auf. Das ist jetzt schon in etwa 6 Stunden her, ich bin zwischenzeitlich vor Erschöpfung eingeschlafen und mit Durchfall in der Hose aufgewacht... das hatte ich nicht mal bemerkt.

Habe jetzt 3 Kohletabletten geschluckt und trinke viel Wasser, um den Wasserverlust auszugleichen.

Komischerweise hatte ich aber gestern schon Bauchkrämpfe und musste mich übergeben!! Das war vor dem Fisch, allerdings nicht im entferntesten so heftig wie jetzt!

Sollte ich lieber einen Krankenwagen rufen? Habe ja schon Kohletabletten geschluckt...

...zur Frage

Was tun bei erbrechen und durchfall? Hilfe!

Hallo ihr alle, ich habe eine Frage an euch. Was kann man gegen erbrechen und Durchfall tun??? Ich geh in die 8 Klasse. Allerdings bin ich schon seit ca 2 Wochen zu Hause, weil ich mich ca alle 20 Minuten übergeben muss und obwohl ich fast nichts esse muss ich alle 10 Minuten auf Klo. Begonnen hat alles am ersten Schultag, als ich mit der Straßenbahn zur Schule gefahren bin musste ich auf einmal sehr dringend auf Klo und hab mir voll in die Hose gepullert. Dann bin ich aufgestanden um auszusteigen und da habe ich mich auf einmal übergeben. Ich bin dann trotzdem weiter zur Schule und mitten in Sport musste ich wieder dringend auf Klo. So nötig dass ich es nicht geschafft hätte. Ich habe mich in den Raum gestellt wo die ganzen Geräte stehen. Da habe ich die Hose versucht runterzuziehen und voll in die Hose und auf den Boden gemacht. Bin dann ins Sekräteriat und habe da nochmal voll auf den Boden gemacht.Dann bin ich nach Hause und habe mich auf dem Weg mehrmals übergeben. Jetzt muss ich wie gesagt alle 20 Minuten brechen und alle 10 Minuten habe ich starken Durchfall. Kann auch nicht zum Arzt weil man zu dem, der am dichtesten dran ist 15 Minuten mit dem Auto fährt und ich wie gesagt alle 10 Minuten Durchfall hab und kein Bock mich beim Arzt zu übergeben und mir in die Hose zu machen. Wir haben neulich mal versucht zum Arzt zu gehen aber wenn ich nicht ganz schnell ausgestiegen wär und ins nächste Gebüsch gerannt wäre hätte ich das ganze Auto vollgepinkelt und der Durchfall wär auch rein gegangen. Waren seit dem nicht mehr beim Arzt. Bitte helft mir. Ich esse auch immer weniger weil ich Angst habe das ich dann noch viel öfter so dollen Durchfall habe. Danke schon mal im vorraus. ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?