Übelkeit/Erbrechen nach nur sehr wenig Alkohol?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch mein Tipp: verzichte auf Alkohol. Außerdem solltest Du Dich einmal von einem Internisten untersuchen lassen, vor allem Deine Leberwerte überprüfen lassen, denn möglicherweise hast Du ein Problem mit Deiner Leber. An Deiner Stelle würde ich das nicht auf die lange Bank schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine Möglichkeit (für mich selber ja keine Lösung ;P) wäre natürlich keinen Alkohol mehr zu trinken.

Anderseits mal zum Arzt gehen und mal untersuchen lassen.

LG Dua

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem? Säufst halt nicht wenn es nicht verträgst, wäre für Viele besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Warnung deines Körpers akzeptieren und keine Tipps und Tricks versuchen, um deinen Körper zu überlisten. Das funktioniert nicht. Trinke ganz einfach nicht. Dann geht es deinem Körper gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jemand einen Tipp?

Ja, lass es ganz. Man kann auch lustig sein ohne Alkohol. Geht prima:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise hast du Probleme mit deiner Magenschleimhaut. 

Desweiteren gibt es genetisch bedingte Alkoholintoleranz. Vielleicht bist du da ein Kandidat. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholintoleranz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich habe einen Tipp:

Keinen Alkohol mehr trinken.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?