Übelkeit/Druck im Hals, Sodbrennen und Kloß im Hals?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kurzfristig kannst Du mit "MCP" dagegen halten, das ist allerdings rezeptpflichtig, soweit ich weiß, langfristig einen Arzt konsultieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbek4nt
11.11.2016, 21:14

MCP AL 10 habe ich schon mehrere Tage probiert, leider nicht geholfen.

1

geh zum Hausarzt, entweder Du hast einen Infekt oder vielleicht ein Problem mit der Schilddrüse, Hyperthyreose?  Das kann Dir aber nur ein Arzt sagen! Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?