Übelkeit,Bauchschmerzen,Erbrechen Wer kennt einige Haushaltsmitte?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Versuchen, viel zu schlafen. 
Gegen die Bauchschmerzen einfach eine Wärmflasche oder warme Wickel machen. Viel trinken, wenn möglich Wasser ohne Kohlensäure oder ungesüßten Tee. Solange Du Dich nicht nach Essen fühlst, musst Du auch nichts essen - so geht es bei mir zumindest immer am besten. 
Wie schon gesagt wurde: Wenn Du mit Medikamenten was machen willst, kann ich VomexA raten, ist ohne Rezept frei erhältlich und die Tablette schmeckt nach nix - ist außerdem schnell unten - allerdings kann es da durchaus sein, dass Du diese bei Erbrechen wieder raus bringst... 
Mir wurde immer gesagt: Augen zu und durch. Ohne Medikamente kommt man da meist am besten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt Flüssigkeit zu sich nehmen. Wird das erbrochen. Dann Löffelchenweise und dazwischen immer warten. Elektrolytlösung ist super. Oder Tee. Ich glaube ein richtiges Wundermittel gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst wollte ich Dir Tips geben wie zb Fencheltee etc-da Du aber schreibst,das auch Deine Mutter die Symptome hat,solltet Ihr zum Arzt gehen und beraten lassen.Vleicht habts ihr Euch was eingefangen und brauchts spezielle Mittel dafür.Einfach Medikamente von Anderen nehmen-ist nicht (immer) förderlich.Übelkeit,Erbrechen etc-kann die verschiedensten Ursachen haben-dafür sind Ärzte da!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo :) generell ist es schwierig eine ferndiagnose anzustellen :) ich würde dir empfehlen zum arzt zu gehen und / oder direkt in der apotheke nachzufragen vielleicht könne sie dir ein gutes medikament empfehlen...

ich wünsche dir eine gute besserung :)

grüüüßlis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beast
15.01.2016, 09:10

ne  Ferndiagnose  ist  hier  ganz  leicht  möglich,  da  Magen-Darm in  ganz  Deutschland  zu  gange  ist:-)  Dadurch dass  es  erst  die  FS  und  kurz  drauf  ihre  Mutter  erwischte kann  ich  mit  Bestimmtheit  sagen  dass  die  beiden sich  das  Noro-Virus  eingefangen  haben.  Wir  waren   hier  letzte  Woche   betroffen davon 

0

Ihr  habt  Euch  sehr  wahrscheinlich das  Noro-Virus  eingefangen( Magen-Darm). Wir  hatten damit  letzte  Woche  zu  kämpfen. Gegen  Erbrechen half  bei uns  Vomex A  hervorragend und  gegen den  Durchfall  Perenterol. Ansonsten  solltet  Ihr viel  Trinken-  ungesüßten  Tee und  leichte  Kost  zu Euch  nehmen. Wenn  Ihr aber alles  wieder  ausbrecht  -  vor  allem  den Tee,  dann müsst Ihr  auf  Medikamente  zurückgreifen. Euer  Körper  hat  dann einen enormen  Flüssigkeitsverlust und  ihr  dehydriert und  müsst  dann  in eine Klinik .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Battlemay
15.01.2016, 09:18

Mit VomexA habe ich auch ganz gute Erfahrungen gemacht! :-)

1

@ roniponi

Vielleicht habt ihr einen Magen-Darm-Infekt erwischt.

Leider schmeckt dieses Zeug richtig ekelhaft. Das sollte keine Rolle spielen, wenn es hilft.

Es gibt viele Hausmittel, aber wenn du das bereits seit ein paar Tagen hast und deine Mama jetzt auch,

dann gehört ihr erst mal zum Arzt. Ansonsten steckst du in der Schule noch andere an.

Wenn Mama nicht hin kann, der Arzt kommt auch nachhause, unser Arzt macht das.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser, bzw. Mineral Wasser ohne Kohlensäure ist in Ordnung, dazu noch Kamillentee.

Das "Oralpädon" sagt mir auch was, soviel ich weiß gibt es das aber auch mit "Geschmack" u. wird vom Kinderarzt verordnet?

gute Besserung, dir u. deiner Mama !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

momentan ist wieder magendarmgrippe angesagt oder wie es heute heisst novovirus.

an sich wasser  oder kamilientee evtl. fenchel oder kümmeltee. wenn das drin bleibt, kann man ein paar salzstängel kauen.

und wenn man mehr wagt auch brötchen oder brot. heisse brühe ist auch gut.

ich persönlich habe das letzte mal erstmal nichts mher zu mir genohmen, bis es sich beruhigt hatte und ich zuletzt einen intervall von einer stunde zwischen dem ins bad rennen hatte.

auf einmal hatte ich irgendwie hunger und durst udn ich holte mit eine laugenbrezel und cola. soll ja wegen kohlesäure nicht gut sein, war aber bei mir gut für den kreislauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwer hilft gegen Übelkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?