Übelkeit/Alkohol/sorge/hilfe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstmal musst du selber runter fahren ... Das mit der Tablette war wirklich nicht so schlau ... Aber egal ... Ditekt ins Krankenhaus ist übertrieben. Behalte ihn im Auge und geh mit ihm raus an die frische Luft ... Er sollte sich bei Gelegenheit immer mal wieder nach vorne beugen, z.b. Bürgersteig oder am Aller aller besten über das balkongeländer aber du musst ihn selbstverständlich festhalten haha ... Wenn ihm zunehmend schwindelig und mal heiß mal kalt wird dann ins Krankenhaus ... Dann ist es vllt ne Alkoholvergiftung haha ... Aber ehrlich ... Nach 2 Flaschen prosecco solltest du dir da net so den Kopf machen (: LG H

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StephanieUnge
24.05.2016, 05:32

danke er hat jetzt schon viel geschlafen und war gerade wach wir sind jetzt von der couch ins bett umgezogen. schwindlig und schlecht ist viel besser geworden er schläft jetzt weiter bei offenem fenster. ist das okay? oder muss er irgendwie ins krankenhaus 😥😢

1

Am besten isses mit übergeben,dann geht der alk schneller raus,wenn er noch in der Lage dazu is bissel raus gehen und spazieren☺
P.s.:Von nur zwei Flaschen prosseco?😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du kannst ihm leider nicht helfen. Wenn mir als schlecht ist vom Alkohol esse ich Brot am Besten ohne was drauf und ganz viel Wasser trinken. Wenn er sich doch übergeben muss kann man leider nichts dagegen tun :/. Schlaf ist eigentlich das beste Mittel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege ihm die Füße hoch und dann hört das Karusselfahren auf und er muss nicht ko****   tzen. Er wird nicht sterben und wenn doch, dann hätte er es sonst morgen gemacht. Füße hoch und bitte keine Tabletten mehr und Du atme gut durch und morgen früh ist ein O-Saft gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
24.05.2016, 03:33

Ahh Füsse hoch...hilft dir das echt ? Bei mir fängt dann das Karussel erst an...ich muss immer einen Fuss auf dem Boden haben^^

0

wenn möglich übergeben.
ansonsten durchquälen, mit glück schlafen.
wasser trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Ihn sich Übergeben und Auspennen. Ist ganz normal wenn man einen über den Durst trinkt.

Aber er sollte sich aufjedenfall Übergeben damit alles rauskommt wogegen sein Körper gerade ankämpft.

Schlafen wird er vertrau mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Beste wäre es aber sich zu übergeben...im Moment hat er noch Alkohol im Magen, den er weiter absorbiert...wenn der raus ist, dann erholt er sich eher.

Im Übrigen sollte man nicht eigenmächtig und ohne einen blassen Schimmer zu haben,was man da tut, jemanden Tabletten geben...was ist wenn er auf einen Bestandteil allergisch reagiert. Kopfschütteln reicht hier manchmal echt nicht mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1312XTC420DREAM
24.05.2016, 03:16

Da bin ich nicht ganz deiner Meinung, ich hatte meinen besten Nächte durch Tabletten, die mir ohne Plan gegeben wurden. Einfach alles rein damit und weiterfeiern.

0

Wenn er sich übergeben kann, wird's besser. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?