Übelkeit, wenn ich jemanden kennenlerne, von dem ich mich angezogen fühle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ein möglicher Grund deines Problems ist ein irrationales Gefühl der Angst, der Unsicherheit. Ich stelle mir vor, wie sich folgende Gedanken in deinem Kopf drehen))): wie verläuft das Treffen? Was wird er denken? Was soll ich sagen? Was sagt er?...... Und auch ist das   Angst der negativen Bewertung, der Nichteinhaltung, dass du nicht so gut für ihn bist usw. In der früheren Zeit hast du etwas Informatives (Negatives) in deine Adresse verschluckt. Das ist die Ursache, weil dir jetzt übel ist, und das erscheint als ein Symptom der Krankheit (der Krankheit in deinem Kopf). Stress zeigt sich bei allen Menschen auf unterschiedliche Weise. Ich habe z.B. einen hohen Blutdruck, und mein Herz schlägt sehr und sehr schnell, wenn ich nervös bin. Eine Lösung des Problems liegt in Selbstberuhigung, Selbstzufriedenheit und Aneignung von innerer Balance. Als Beispiel kannst du meditieren und joggen. Aber natürlich musst du zum Arzt gehen. Vergiss nicht, dass alle Krankheiten von unseren Nerven ausgehen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janatuerlich93
16.07.2017, 15:30

Dankeschön :)
So hab ich das noch nie gesehen, weil ich eigentlich recht zufrieden mit mir bin, aber vielleicht liegt es ja wirklich daran.
Ich werde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen (Eher Hausarzt, Neurologe, Frauenarzt? Welchen würdest du empfehlen?)

Joggen und meditieren hilft da wirklich? 🤔

Ich hoffe wirklich, dass ich diese elende Übelkeit endlich los werde und danke dir nochmal für diese Antwort.

0

Ich habe so ziemlcih das gleiche Problem, jedoch legt sich das nach so ungefähr 1 bis 2 Stunden während beispielsweise eines Dates. Bei mir ist das so begründet, dass mein Körper den Stress, die Aufregung und Unsicherheit nicht anders abbauen kann, als durch Übelkeit. Dazu kommen dann noch Fragen die in meinem Kopf rumschwirren und schon passiert es wieder. Ich versuche dann immer irgendwas positives zu Denken, vielleicht auch einfach mal kurz an die frische Luft. Liegt bestimmt alles am Stress, der sich, in solchen Situationen, in deinem Gehirn festgesetzt hat🙊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyyy

Mach dich einfach mal locker, sei nicht so angespannt und aufgeregt :) glaub mir dann wird das ganz schön! Einfach mal genug essen usw und tief ein und ausatmen und entspannen und die gemeinsame Zeit genießen & nicht so viel Nachdenken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janatuerlich93
16.07.2017, 10:14

Ich hab bei dem Beispiel von vor zwei Tagen kein Stück daran gedacht. Das ist ja das Problem.
Wir hatten ein wirklich nettes und lustiges Gespräch und ich kam aus dem Lachen gar nicht mher raus. Das einzige woran ich vielleiht gedacht habe war, dass er extrem süß ist und ich den Spaß meines Lebens hatte.
Aber mit einem Mal hatte ich so ein unwohles Gefühl im Magen. Ich hab probiert mir nichts anmerken zu lassen, hab ruhig geatmet, ein Wasser getrunken und mich weiter mit ihm unterhalten.
Naja und das Ende der Geschichte ist ja schon bekannt...

0

Das hat mit dein homonen zu tun da kann es durchaus passieren das dir übel wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?