Übelkeit weil zu wenig gegessen?

2 Antworten

wenn du mit ungewaschenen händen isst, besteht die möglichkeit, dass du dich angesteckt hast.

Das kann auch ein Magen-Darm Infekt sein.

1

Dachte ich auch, aber warum ging es mir gestern wieder gut und heute wieder so schlecht?

Liebe Grüße :))

0

zwieback mit marmelade bei magen-darm grippe gut?

ich vermute magen-darm grippe zu haben, aber zwieback so trocken essen möchte ich nicht,

wisst ihr ob man das mit marmelade essen kann ohne sich danach schlecht zu fühlen bzw zu übergeben.????

...zur Frage

Übelkeit im Traum auf Realität?

Hallo,hab eben von Übelkeit geträumt(mir war schon im Traum übel)und Leute haben sich übergeben. Ich muss dazu sagen,ich habe Emetophobie,also die panische Angst vorm Erbrechen. Bin nun aufgewacht und mir ist übel,das hatte ich sogar schonmal. Kann es sein,dass ich mir das alles nur einbilde?

...zur Frage

Was hilft gegen Übelkeit am besten (nur etwas was wirklich ohne Risiko hilft)?

Mir ist seid ein paar Tagen übel. Ich habe immer Apfeltee getrunken und Zwieback oder Nudelsuppe gegessen. Habe aber großen Hunger auf Pizza. Da ich weiß, das Pizza nicht so gut ist, würde ich gerne gegen die Übelkeit ankämpfen, damit ich wieder Pizza oder Gummibärchen ... essen kann.

...zur Frage

Was tun gegen fehlendes Hungergefühl?

Hallo zusammen, ich bin gerade für 3 Monate in Uganda. Diesen Donnerstag wurde mir sehr übel und ich habe den ganzen Tag nichts gemacht, als mich zu übergeben, so dass ich abends auch ins Krankenhaus gegangen bin und da übernachten musste. Habe folglich den ganzen Donnerstag nichts gegessen und Freitags als ich rausgekommen bis auch so gut wie nichts. Ich hatte einfach keinen Hunger, aber ich dachte mir das kommt schnell wieder. Jetzt habe ich gestern (Samstag) zwar ein bisschen mehr gegessen aber ich musste mir alles mühevoll runterzwängen. Heute ist Sonntag und bei dem Gedanken etwas zu essen wird mir übel. Ich hab schon andere Fragen zu dem Thema gelesen, aber ich kann halt leider nicht erst mit Hühnerbrühe und dann Zwieback anfangen, weil es das hier einfach nicht gibt.(Nur sehr feste Nahrung) Was kann ich tun um mein Hungergefühl wieder zu erhalten??

...zur Frage

Plötzliche Übelkeit in Nacht und Kreislaufzusammenbruch?

Letzte Nacht war es so dass ich aufgewacht bin und mir total übel war. Als ich aufs Klo ging schlug mein Herz plötzlich total laut und schnell und mir wurde schwindlig. Hab mich dann direkt hingelegt sonst wär ich umgekippt. Dann gings mit dem Kreislauf wieder aber als ich aufstehen wollte dachte ich ich muss mich übergeben und musste schon würgen aber hab's noch unterdrücken können. Hab mich dann wieder hingelegt und dann ging es wieder und auch die Übelkeit ist weniger und weniger geworden. Muss dazu sagen dass ich am Vortag kaum was gegessen habe und das zu dem Zeitpunkt auch schon ca 15h her war. Ich hatte auch Kopfschmerzen am Abend wie ich sie haben wenn ich zu wenig Sauerstoff oder Flüssigkeit habe aber das ging dann auch mit einer Tablette. Ich hatte das mit der Übelkeit schon mal vor ca 2 Wochen aber da war es nicht so schlimm und ich musste auch nicht mich übergeben. Bei beiden malen war am nächsten Tag wieder alles ok, ich weiß nur nicht mehr ob ich vor 2 Wochen da auch sehr wenig gegessen hatte. Was kann das sein? Und ist es nicht eher komisch dass man denkt man muss sich übergeben und einem ist schlecht wenn man zu wenig Nahrung hat? Diese Übelkeit war nie diese wie ich sie kenn wenn ich bisschen Hunger hab, eher so Magen Darm mäßig und wenn ich schon an essen dachte wurde mir noch mehr übel.. Kennt das jemand und warum ist am nächsten Tag immer wieder alles gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?