Übelkeit wegen aufregung. Was tun?5?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst ja nicht unbedingt etwas essen, versuche dich ein wenig abzulenken bis dahin, nehme dir etwas zu essen und zu trinken mit, spätestens in der Pause ist die Aufregung weg und du kannst wieder essen. Einen guten Start in der neuen Schule.

Hinsetzen ruhig in den Bauch atmen, sich ablenken und positiv denken, sich auf das Neue freuen.

Ein Pefferminz lutschen hilft meist gegen die Aufregung im Bauch.

Das wird gleich besser, wenn Du dort gewesen bist. Alles wird gut.

Übelkeit wegen Aufregung/Nervosität vor Date. Was tun?

Hallo Freunde (oder auch nicht)

Um 15 Uhr habe ich heute ein Date und ich bin so aufgeregt, dass mir richtig schlecht ist. Ich würde gerne wissen, was ich dagegen tun kann, denn ich will nicht absagen und mich den ganzen Tag darüber ärgern... andererseits will ich auch nich Gefahr laufen meinem Date vor die Füße zu erbrechen. :D

Hat vielleicht jemand Tipps?

...zur Frage

Starke Kopfschmerzen und Übelkeit was tun?

Ich habe momentan echt starke Kopfschmerzen und mir ist übel.
Schmerztabletten würden zwar die Kopfschmerzen lindern, aber das würde meinem Magen nicht gut tun.

Was kann ich also tun?

Kann auch sehr schlecht einschlafen.

...zur Frage

Übelkeit bei Aufregung! was tun?

Mir ist sehr oft schlecht wenn ich aufgeregt bin auch schon bei kleinen Sachen.

Wisst ihr was ich machen könnte dagegen?

...zur Frage

Aufgeregt auf einer neuen Schule?

Hey Leute ich wechsel von einer IGS aufs Gymnasium 8Klasse und bin mega aufgeregt was soll ich an meiner neuen Schule tun?:)

...zur Frage

Übelkeit wegen Aufregung. Was tun?

Hallo ihr Lieben.

Folgendes Problem: In 1 1/2 stunden habe ich einen wichtigen Termin auf der Arbeit. Ich bin total aufgeregt und kriege keinen Bissen runter. Mir ist auch schlecht. Wisst ihr was man dagegen tun kann?

lg

...zur Frage

Depressionen Neue Schule..?

Hallo.. Ich bin 13 und ich leide an Depressionen.. Ich musste umziehen wegen familiären gründen und musste mein geburtsort verlassen.. dass war scho so sehr schwierig für mich alle meine freunde und erinnerungen da zu lassen.. jetzt gehe ich auf eine neue schule.. jedoch habe ich nicht wirklich viele.. bessergesagt gute freunde.. Und bin gar nicht beliebt und gehöre zu denn aussenseitern.. Und dass bin ich mich nicht gewöhnt da ich eigentlich sehr auffälig und beliebt bin.. Und mich eigentlich alle kennen..

Ich weine jede nacht da ich nicht in die schule will trotzt ich eigentlich ein sehr positiver mensch bin.. Ich werde entweder häslich oder shlampe gennant.. Ich getraue mich nicht raus zu gehen.. Und bin einfach nur traurig zu hause.. Ich rize mich.. Oder streite mich mit meiner familie.. Ich habe kein Apetit.. Ich habe Selbstmord gedanken.. Und ich weiss nicht was ich tun soll.. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?