Übelkeit wegen Aufregung - Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Evtl. hast Du einen sehr nervösen Magen, der bei allen möglichen Aufregungsanlässen sofort anspringt. Du solltest versuchen, das irgendwo behandeln zu lassen. Z.B. über autogenes Training oder ähnliches. Man kann es auch über Psychotherapie probieren. Es ist jetzt schwer, von hier aus was dazuzusagen. Ich würde zunächst beim Hausarzt mal die Symptome schildern und fragen, was er empfielt. Aber nicht locker lassen. Manchmal ist das ein langer Weg, ehe man herausfindet, wie man hier am Besten weiterkommt.

Gegen Übelkeit hilft bei mir am allerbesten Ingwertee. Probier mal. Du kannst entweder ein frisches Stück Ingwer nehmen, schälen und in Scheibchen schneiden und dann kochendes Wasser drüberkippen. Oder kauf fertigen Ingwertee und mach dir davon ein, zwei Tassen. So viel ich weiß, gibt es sogar Ingwertropfen, wenn ich mich nicht täusche und Ingwersticks zum Essen gibt es auf jeden Fall.

Ich gehe auf ein Konzert von Jason Derulo und ich weiß nicht, was ich gegen die Übelkeit tun kann oder generell, gegen alle Beschwerden! Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Spielst du auf dem Konzert vor oder gehst du hin? Das wird nicht ganz deutlich..

Layla97Stella 13.03.2014, 11:30

Ich gehe auf ein Konzert von Jason Derulo.

0

Und was willst Du jetzt wissen ?

Layla97Stella 13.03.2014, 11:29

Was ich dagegen tun kann. :(

0

Was möchtest Du wissen?