Übelkeit! Was hilft da?

9 Antworten

Bei mir hilft Pfefferminz-, Kamillen- oder Fencheltee. Zähne putzen oder Mund spülen, damit man einen angenehmen Geschmack im Mund hat und dann ins bett liegen und einen kalten Waschlappen auf die Stirn legen. Wärmflasche auf den bauch und 2 Kissen unter die Füße legen. Homöopathisches Mittel: nux vomica. Später würde ich dann nichts außer Cola und salzstangen empfehlen!

Bei Übelkeit und erbrechen sollte man einfach im Bett liegen, und hoffen, das es bald vorbei geht. Zäpfchen können ein wenig helfen, aber ansonsten kommt ja mit allergrösster Wahrscheinlichkeit alles wieder raus was du oben reinkippst.

arzt konsultieren. der weiß es und welches mittel am besten für dich in deinem speziellen fall ist.

Was möchtest Du wissen?