Übelkeit vom Alkohol, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Flüssigkeit in Form von Wasser, stark gesalzene Brühe usw. zu Dir nehmen. Bewegung an der frischen Luft. Gut für den Kreislauf. Ansonsten leiden bis es Dir wieder besser geht. Das sollte Dir eine Lehre sein und demnächst weniger oder gar keinen Alkohol mehr zu trinken.- 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir doch in der Apotheke schnell was dagegen, da gibt es ein frei verkäufliches Standard Medi-sollte jede/-r Apotheker/-in kennen(den ehrlichen Grund lieber nicht sagen, sag lieber du hast was gegessen, was du nicht gut verträgst). Bei gf darf sowas ja nicht nennen, oder?
Naja ansonsten natürlich den Mangel an Salz und Vitaminen ausgleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl habt ihr ein Medikament gegen Übelkeit zu hause?
Ansonsten auskotzen wenns geht und schlafen. Kannst noch n Stück Brot essen wenn es geht, dann hast du was im Magen. Und bisschen Tee dazu. Hilft mir immer gegen die Übelkeit.
Gute Besserung! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Wasser trinken (eventuell mit Alka Selzer oder Samarin, falls verfügbar), damit die Giftstoffe ausgespült werden. In eine Ecke setzen, tief atmen und zu entspannen versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
28.01.2016, 05:16

Milch trinken könnte auch helfen (vielleicht kommt Dir davon das K.tzen, aber das macht nix).

0

Wasser trinken und abwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft erbrechen dann immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger in den Hals und erstmal richtig auskotzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?