Übelkeit und ziehen im Bauch nach Eisprung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt doch Kalender für fruchtbare Tage und daran sieht man wann der Eisprung und Einnistung ist. Den Eisprung merke ich jeden Monat deutlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Birmli
06.10.2011, 12:17

Toll nur, dass sich der Körper nicht unbedingt an irgendeinen Kalender hält^^

Vor allem bei unregelmässigen Zyklen und wenn man den Eisprung nicht merkt, ist es eigentlich unmöglich, den Eisprung genau zu bestimmen mit solch einem Kalender.

Und die Einnistung hält sich auch an keinen Zeitplan. Mag sein, dass sie per Kalender genau 6 Tage (oder whatever) danach ist - es kann aber im Körper trotzdem schneller oder länger gehen.

0

Eisprung also vor 3-4 Tagen? Getestet durhc was? Ovulationstests? NFP?

Die Symptome sind eindeutig zu früh, wenn der ES wirklich zu dem Zeitpunkt war.

Wenn du ihn natürlich nur ausgerechnet hast, könnte er auch vorher gewesen sein.

Man kann sich die Symptome aber auch leider viel zu einfach einbilden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naddel21
06.10.2011, 12:24

Ich habe dies anhand eines Kalender für die fruchtbaren Tage berechnet.

0

Woher weißt Du so genau, wann Du Deinen Eisprung hattest? Und wie hat man eine Einnistung laut Kalender?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was zum Teufel ist eine " **Einnistung***"*?!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naddel21
06.10.2011, 12:14

Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter

0

wie soll man das aus der Ferne wissen ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naddel21
06.10.2011, 12:10

Ich habe die Frage gestellt, da es vielleicht jemanden gibt und aus Erfahrung sprechen kann.

0

Was möchtest Du wissen?