übelkeit und Panik vor der Arbeit leiden ärztlichen Hilfe wann holen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wurde selbst 2 mal im Job gemobbt und habe keine "Schäden" davongetragen. Allerdings war ich auch stark genug mir ein dickes Fell anzulegen. Ich habe meinen Job erledigt so gut ich konnte und alles andere ausgeblendet... immer mit den Gedanken "du bist hier bald weg!". Bitte mache nicht den Fehler es persönlich zu nehmen! Der Typ ist nicht mehr wert als ein verschimmeltes Brot...

Wenn du das nicht schaffst gehe schon mal zum Arzt deines Vertrauens und erzähle worum es geht. Dann kann er dich sollte es nötig sein krankschreiben. Aber denke daran das es dauern kann bis du etwas Neues hast, und bis dahin kannst du nur durchhalten, dich über ihn beschweren, oder hoffen dass dein Arzt dich öfter rausnimmt. Viel Glück!

Jetzt ! Lieber zu früh als zu spät, deine psychischen Probleme, die ganz klar dadurch entstehen, das er so handelt haben früher oder Später auch Einfluss auf dein Familienleben und das ist dann auch für dein Kind schädlich.

Ausserdem würde ich mich dann auch bei der Firmenleitung (Zentrale) beschweren...wenn es ein größerer Betrieb ist, müssen da doch auch Ansprechpartner vorhanden sein für solche Fälle. Das mit dem Eintrag ist ja wohl sogar nachweisbar. Ich würde mir sogar überlegen einen Anwalt hinzuzuziehen.

Klassischer Fall von Mobbing am Arbeitsplatz, bzw. sogar "Bossing" in deinem Fall, wo dein Chef dich bewusst mobbt und schikaniert, um dich zur Kündigung zu treiben oder dich einfach unter Druck zu setzen, damit du schneller arbeitest und schön brav den Mund hälst. Mobbing ist mittlerweile kein tabuthema mehr und ausserdem sogar Strafbar! 

Lese dir den Absatz mal durch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mobbing_(Arbeitsrecht)#Rechtsprechung_des_Bundesarbeitsgerichtes

Es gibt heute viele Hilfsangebote, die dich bei diesem Problem kompetent beraten und dir Tipps geben, wie du damit umgehen kannst! 

Lass dich bloss nicht von diesem Menschen seelisch kaputtmachen! Das ist KEIN Job wert!

Geh jetzt lieber zum Arzt bevor schlimmeres passiert.

Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?