Übelkeit und Kopfschmerzen nach Schlag mit Schaukel auf Kopf

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Schadenfreude, ich denke mal, deine Kopfschmerzen haben eine andere Ursache, die nicht unbedingt von der Schaukel kommen. Es war nicht Vorteilhaft natürlich,aber nicht auschlaggebend. Du solltestdie Sache nicht auf sich beruhen lassen, sondern zu einem Arzt gehen um die ständige Kopfschmerzen auf dem Grund zu gehen. Denn du hast sie ja schon etwas Länger, so wie auch mit dem Magen. Es kann einen zusammenhang geben, was du Untersuchen lassen solltest. LG.Kh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du eine Gehirnerschütterung davon getragen, weshalb ich dir einen Arztbesuch empfehle. Symptome einer Gehirnerschütterung sind zumindest Schwindel, Kopfschmerzen und Erbrechen. Er kann die Diagnose dann bestätigen und dir gegebenenfalls Schmerzmittel aufschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ab zum Arzt oder ins Krankenhaus, es könnte sich um eine Gehirnerschütterung handeln, aber das wird der Arzt schon feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liest sich wie eine Gehirnerschütterung! Du solltest zum Arzt gehen! Eine Bekannte hatte das mal, ging erst nicht zum Arzt und hielt dann nicht die vorgeschriebene Bettruhe ein...^^ Seit dem hat sie ständig Kopfschmerzen, laut Aussage des Arztes eine Folge der nicht ausgeheilten Gehirnerschütterung! Also geh bitte zum Arzt!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ist ja nicht immer die Wucht die sowas ausmachen kann. Ich würde damit mal zum Arzt gehen. Kann ja tatsächlich ne Gehirnerschütterung sein und damit ist nicht zu spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind keine Ärzte!

@ Kopfschmerzen die du sowieso immer hast! Meinst Du nicht, dass es von dem Job kommt? Das andauernde gebrabbel dund die lautstärke werden wohl der Auslöser sein! Deswegen bin ich ja auch Mutter und nicht Erzieherin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schadenfreude 20.03.2014, 10:10

Nee, dass kommt nicht vom Job, ich mache nämlich nur ein Fsj und die Kopfschmerzen habe ich schon drei Jahre vorher gehabt

0

Ich tippe eher auf Migräne. Aber ein Arztbesuch kann nicht schaden! Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übelkeit und Kopfschmerz klingt nach Gehirnerschütterung...Arzt aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?