Übelkeit und Durchfall nach Champignons?

7 Antworten

Seltsam. Kann es nicht doch an etwas anderem gelegen haben? Wäre es oben auch rausgekommen, würde ich mir keine Sorgen mehr machen. Am besten genau beobachten und viel trinken.

Zurzeit ist das Gemüse "giftig". Ein Mann ist wegen einer giftigen Zucchini gestorben. Wenn die Champions bitter waren, hättest du sie nicht essen sollen. Lieber aufpassen! Zum Arzt gehen solltest du! Gute Besserung

Ich habe das auch, und zwar immer wenn ich Chamignons oder Eier esse. Hat sich bei mir erst im Laufe der Zeit entwickelt, aber das bleibt. Leider!

Meine Mutter leidet darunter auch... Hat mich bloß gewundert, dass es heute zum ersten Mal so war.. 

0

Habe ein ganzes Glas Champignons roh gegessen, schlimm?

Hallo,

ich habe vor knapp 10 min ein ganzes Glas rohe Champignons geschnitten gegessen. Nun mach ich mir ziemliche sorgen, dass ich sterben könnte ohgott. :S Ist das schlimm? Bekomme ich Salmonellen oder sowas?

Liebe Grüße

...zur Frage

Pilzvergiftung?

Ich habe heute Mittag und gegen Abend ein Gericht mit frischen Champignons aus dem Supermarkt gegessen, sie waren in der Pfanne angebraten. Seitdem habe ich starke Bauchschmerzen und Durchfall. Din andere Person hat keine Beschwerden. Können das giftige Pilze gewesen sein? Habe gelesen, dass es sogar tödlich verlaufen kann. Habe die Pilze schon oft gegessen und hatte eigentlich noch nie Probleme. Hat jemand Rat?

...zur Frage

Kann man Champignons auch roh essen?

Habe mir letztens einen leckeren Salat bestellt, da waren die Pilze in dünnen Scheiben roh mit drauf. Bisher dachte ich immer, Pilze sollte man nur im gekochten/gebratenen Zustand essen. Der Salat war lecker und ich lebe noch, aber ein komisches Gefühl hatte ich dabei schon. Oder kann man die Champignons wirklich bedenkenlos roh verspeisen? Geht das mit anderen Pilzen auch?

...zur Frage

Jeden Tag Bauchweh nach Essen?

Hallo , ich habe folgendes Problem :alles fing vor ca 1-2 Wochen an , ich habe mich wirklich fast ausschließlich von Süßigkeiten und Brot und so ernährt, vorgestern habe ich dann etwas schärfer mal wieder warm gegessen und das 2 x am Tag , 1x warm und am Abend Peperoni Salami , die habe ich immer gegessen aber nie was gehabt, allerdings sehr lange nicht gegessen. In der Nacht hatte ich dann richtig BauchKrämpfe ca. 1 Stunde, dann konnte ich problemlos wieder schlafen, morgens waren dann etwas Schmerzen und in der Schule habe ich vom Bäcker so ein überbackenes Brötchen mit Käse gegessen, zuhause hatte ich dann wieder Krämpfe mit ganz wenig durchfall,als sie weg waren 1 halbes kaffestückchen und dann 2 Stunden ca danach wieder krämpfe und das Gefühl gehabt als hätte ich durchfall, abends dann nur nach dem Essen etwas Schmerzen und heute morgen war zwar alles weg, jedoch wieder nach dem essen(brezel) wieder etwas da gewesen.. Könnte noch verrückt werden, eine magendarminfektion könnte das eigentlich nicht sein,ich tendiere das ich mir den Magen an dem scharfen Essen verdorben habe ?

...zur Frage

Ältere Champignons in der Dose gegessen, Hilfe! ?

Hallo, ich habe gerade Champignons in der Dose gegessen, die ich bereits vor 4 Tagen geöffnet habe. Auf der Dose ist angegeben, dass sie geöffnet nur 2 Tage noch haltbar sind. Ich kenne mich mit Pilzen kaum aus, aber sie rochen eigentlich noch gut. Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

...zur Frage

kann amn champignons roh essen

ich habe gerade einen chmpignon rh gegessen . allerdings mache ic mir sorgen , dass er gesundheitsschädlich ist wenn amn ihn roh ist . An sich hat er aber sehr lecker gemschmeckt ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?