Übelkeit und Durchfall, Arzt: kein Befund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde auch eine Zweitmeinung einholen, bestehe auf eine Blut und Stuhluntersuchung evtl. Ultraschall des Bauchraums. Magen/Darmbeschwerden kommen leider bei vielen Krankheitsbildern vor. Von daher noch mal eine Woche abzuwarten und nichts zu tun, obwohl die Beschwerden schon länger andauern finde ich etwas ungünstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten abend auch wenn ich kein arzt bin oder so das er dich nachhause schickt ohne irgendetwas und sagt du sollst in einer woche wieder kommen schon bissel komisch vielleicht solltest du dir mal eine 2 meinung von einem anderen arzt in der nähe holen :) sollte es zu schlimm werden würde ich vielleicht sogar ins krankenhaus gehen . vielleicht ist es nur ein virus infekt oder doch irgendwas mit dem magen selber. damit ist auf jeden fall nicht zu spaßen (will dir jetzt aber auch kene angst machen) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?