Übelkeit seit fast 1 Monat?

3 Antworten

Die Frage ist warum du dann scheinbar noch nicht beim Arzt warst, denn der kann dir eher etwas sagen als wir. Keine von uns hat Medizin studiert und kann über das Internet deinen Rachenraum. Blut etc, untersuchen, was ein Arzt eben als geeignet sehen würde.

Ich hatte mal etwas ähnliches nur nicht so schlimm, eine ständige Übelkeit. Das bekam ich auch nicht weg, ging zum Arzt hatte wohl irgendeinen Infekt, ich weiß es nicht mehr. Auf jeden Fall bekam ich Tropfen verschrieben und dann war es weg.

Von daher, geh morgen hin, lass dich untersuchen und im besten Fall ist der Spuck in den nächsten Tagen schon besser oder gar vorbei.

Da könnte evtl. was mit der Galle sein. Morgen am besten mal zum Arzt gehen.

Du solltest schleunigst einen Arzt aufsuchen.

Wieso 2 Wochen übelkeit?

Hallo, ich bräuchte Hilfe & zwar geht es darum das ich am 29.06 ungeschützten Sex hat in der Zeit meines Eisprunges.

Meine Periode wäre wieder am 15.07 fällig.

Am 6.07 habe ich unterleibs ziehen bekommen und Übelkeit. Am 7.07 eine hellrosa Bl utung die dann hell rot wurde. 4 tage lange auch mal stärker bis zum 11.07.

Die übelkeit blieb.

Bin dann zum frauenatzt,die hat einen Test gemacht der viel negativ aus. Wo sie Ultraschall gemacht hatte war die scgleimhaut aber noch hoch aufgebaut. Die hat gesagt ich soll ausbluten lassen . Aber jetzt ist die Blutung wieder weg und mir ist so übel das ich mich schon fast übergebe.

Ich bin imoment sehr gereitzt und emotional.

War beim Hausarzt der meinte ein magendarm Virus ohne mich zu untersuchen.

Finde das komisch fast 1,5 Wochen magendarm zu haben.

Kann mir jemand helfen? 

...zur Frage

Morgens immer Übelkeit,Tipps?

Hallo, bitte lest es euch durch! immer wenn ich morgens aufstehe ist mir richtig schlecht und ich habe überhaupt keinen Appetit, nein ich bin nicht schwanger und wie kann ich diese übelkeit überwinden und was essen? weil ich würde morgens halt richtig gerne Müsli oder generell mal was essen. Das Übelkeitsgefühl ist aber schon wieder verschwunden nach den 1-2 Stunden nach dem Aufstehen.

...zur Frage

Warum oft Übelkeit?

Hallo, mir ist seit fast 3 Monaten immer wieder mal übel mit aufstoßen . Bis jetzt wurde nichts festgestellt bei mir. Können es auch die Psyche sein , das man es sich vllt einbildet weil man sich da hinein steigert ?

...zur Frage

Durchgehend Kopfschmerzen und übelkeit?

Seit ca. 1 Monat habe ich durchgehend Kopfschmerzen, Es verbreitet sich mal auf den ganzen Kopf, mal über den Augen, und mal über dem nacken. Habe immer so einen druck auf dem Kopf und ab und zu kommt es zu einem pochen.

Mit den Kopfschmerzen sind auch übelkeit und Vergässlichkeit verbunden. Übel ist mir meistens morgens mach dem aufstehen mit nüchternen Magen und abends. Wenn ich in der Nacht aufwache ist mir auch Übel.

...zur Frage

Wann geht ihr normalwerweise ins Bett?

Wann geht ihr abends ins Bett, wenn ihr am nächsten Tag morgens früh aufstehen müsst?

...zur Frage

Warum Übelkeit erst nach dem aufstehen?

Also gestern habe ich Alk getrunken und war alles noch Ok. Als ich aber aufgestanden bin, war mir sehr sehr übel und musste mich übergeben. Dass komische ist aber dass nur so wie Schaum raus kam. Wie geht die Übelkeit wieder weg?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?